Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Originelles Vorleseabenteuer voller Witz und Charme mit farbigen Illustrationen von Axel Scheffler ab 6

Was für ein Vorlesespaß: Ein Schlossgespenst wie Zippel gab es noch nie!

15,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Zippelzefix - was für ein großartiges Vorlesevergnügen von Alex Rühle und Axel Scheffler!
Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Zippel ist ein kleines Schlossgespenst. Aber wer hat eigentlich behauptet, dass Schlossgespenster in Burgschlössern leben? Nein, Zippel lebt bei Paul und seinen Eltern – im Türschloss ihrer Altbauwohnung. Am Tag nach den Sommerferien hat Paul ihn dort entdeckt, und damit geht die lustigste Zeit seines Lebens los. Denn Zippel ist noch ein sehr junges Schlossgespenst und hat ständig Quatsch im Kopf. Mit Zippel wird es so aufregend, dass Paul sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen kann und er seinen neuen kleinen Freund fest ins Herz schließt. Doch dann soll das Türschloss ausgetauscht werden – und Zippels Zuhause ist plötzlich in Gefahr.

Zu diesem Buch finden Sie Quizfragen auf antolin.de

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-76234-2
Erscheinungsdatum: 31.08.2018
12. Auflage
144 Seiten
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 6 Jahre
Autor*innenporträt
Alex Rühle

Alex Rühle, geboren 1969, studierte Literaturwissenschaften, Philosophie und Französisch in München, Berlin und Paris und arbeitet seit 2001 als Redakteur und Kulturreporter im Feuilleton der ›Süddeutschen Zeitung‹. Rühle schrieb Sachbücher und sehr erfolgreiche Kinderbücher, u.a. ›Zippel - ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt‹. Mehrere Preise, zuletzt 2022 Ernst-Hoferichter-Preis. Er lebt mit seiner Familie in München und Stockholm.

 

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Axel Scheffler

Axel Scheffler ist weltweit einer der bekanntesten Kinderbuchillustratoren. Er wurde 1957 in Hamburg geboren, seit seinem Studium an der Bath Academy of Art arbeitet er als freier Illustrator in London. Seine mit unverwechselbarem, humorvollem Strich gezeichneten Bücher werden in der ganzen Welt geliebt – mit dem ›Grüffelo‹, den er mit Julia Donaldson als Autorin veröffentlicht, hat er eine Figur geschaffen, die als moderner Kinderbuchklassiker gilt. Axel Scheffler lebt mit seiner Familie in London.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

kjm-aargau.ch

Ein schönes Kinderbuch – auch für Erstleser!

Stuttgarter Nachrichten

Wer Pumuckl mag, wird auch das ungewöhnliche Schlossgespenst Zippel lieben - die Testkinder jedenfal...ls kreischten vor Vergnügen. mehr weniger

01.12.2018

Süddeutsche Zeitung

Alex Rühle hat diese herzerwärmend lustige Geschichte über Freundschaft, Mut und geheimnisvolle, alt...e Nachbarinnen so spannend aufgeschrieben, dass Kinder zwischen fünf und neun Jahren voll auf ihre Kosten kommen. mehr weniger

28.09.2018

Westfälische Nachrichten

Witziges (Vor-)Lesevergnügen, toll illustriert von Axel Scheffler.

12.09.2018

bn Bibliotheksnachrichten (Salzburg)

Ein charmantes, Optimismus verbreitendes Buch zum Vorlesen und Selberlesen ab 7 Jahren.

Maria Schmuckermair

Buchprofile/Medienprofile

Eine unglaublich lustige Geschichte um das quirlige Schlossgespenst Zippel.

Veronika Remmele

querlesen.ch

Ein spassiges Lesevergnügen für Selbstleser oder für vorlesende Erwachsene.

Beátrice Wälti-Fivaz

Buchhandlung Bosch (Bonn)

Alex Rühle hat ein wunderbar witziges Buch geschrieben, von Axel Scheffler illustriert und perfekt z...um Vorlesen geeignet. mehr weniger

querlesen.ch

Ein spassiges Lesevergnügen für Selbstleser oder für vorlesende Erwachsene.

Beátrice Wälti-Fivaz

Ruhr Nachrichten

Beide Bücher überzeugen mit Wortwitz sowie mit Liebe zum Detail.

Reinhild Niehues, 30.09.2021

Donaukurier

Mit ›Zippel‹ ist Alex Rühle ein warmherziges, pfiffiges Kinderbuch gelungen, das sich zum Vorlesen s...o gut eignet wie zum Selberlesen. mehr weniger

Anja Witzke, 14.12.2018

Neue Westfälische

Ein Vorlesevergnügen!

05.12.2018

Neue Westfälische

Ein Vorlesevergnügen!

05.12.2018

Straubinger Tagblatt

Man kann nur hoffen, dass Herr Rühle weiter Kinderbücher schreibt....Großartig.

30.11.2018

Badische Zeitung

Eine sprachverspielte, mit viel Witz und Charme fabulierte Vorlesegeschichte in 18 Kapiteln.

Marion Klötzer, 21.11.2018

Grosseltern

Ein Vorlesespass mit viel Wortwitz für die ganze Familie.

01.11.2018

NEWSBEREICH

Aktuelles

Preise & Auszeichnungen

Leipziger Lesekompass 2019

Alex Rühle wurde mit dem Leipziger Lesekompass 2019 ausgezeichnet.