Ursula Fricke erhält den Brandenburgischen Kunst-Förderpreis

Fricker

Wir gratulieren ganz herzlich! Ursula Fricker gewinnt einen der 33  Kunst-Förderpreise des Bundeslandes Brandenburg. Ihr Roman ›Lügen von gestern und heute‹ ist eine Geschichte über die Sehnsucht nach dem Guten und Richtigen, über drei Menschen, die sich selbst behaupten müssen und staunend erkennen, wer sie eigentlich sind. Ursula Fricker erzählt lebendig, authentisch, aktuell von Flüchtlingen in einer Großstadt. Weiterlesen

Wie viel wissen Sie über die Zauberstadt Venedig?

Vom Autor des historischen Venedig-Romans ›Der Spion des Dogen‹

der-spion-des-dogen

Venedig ist immer eine Reise wert! Ganz besonders in diesen Tagen ist ›La Serenissima‹ der romantischste Ort, um eine Maske zu tragen. Der Autor Stefan Maiwald lebt in Italien und ist mit einer Italienerin verheiratet. Ganz besonders hängt sein Herz an der Lagunenstadt, die Schauplatz seines historischen Romans ›Der Spion des Dogen‹ ist. Er kennt sich in Venedig bestens aus und hat für uns ein Quiz zum venezianischen Karneval zusammengestellt, der in diesen Tagen stattfindet. Sind Sie Karnevalsfan, Venedigliebhaber oder sogar beides? Dann testen Sie Ihr Wissen!

der-spion-des-dogender-spion-des-dogender-spion-des-dogen

 

 

Weiterlesen

Wie Liebe heute gelingt!

Fragen Sie Prof. Dr. Manuel Tusch

dtv_20161212_LIEBE_ManuelTusch_Ebene2_154

Brauchen wir neue Beziehungsmodelle?
Wie kann man dauerhaft zusammen glücklich sein?
Und wie geht man am besten mit Eifersucht um?

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, um Antworten auf die Fragen zu erhalten, die Sie schon lange beschäftigen. Prof. Dr. Manuel Tusch, Paartherapeut und Autor des kürzlich erschienenen Buches  ›Liebe‹, wird ausgewählte Fragen in einem Video beantworten. Zusätzlich haben Sie die Chance, eines von 15 Exemplaren von ›Liebe‹ zu gewinnen.


Weiterlesen

Meet & Greet mit Jussi Adler-Olsen und druckfrische Vorabexemplare von ›Selfies‹ zu gewinnen!

jussi-adler-olsen

Am 10. März ist es endlich soweit und mit ›Selfies‹ erscheint der siebte Fall für das Sonderdezernat Q von Jussi Adler-Olsen! Fans können sich doppelt freuen, denn Jussi Adler-Olsen kommt zur Leipziger Buchmesse und Sie haben die Gelegenheit, den dänischen Starautor im exklusiven Kreis persönlich kennenzulernen. Darüber hinaus können Sie mit etwas Glück Vorabexemplare von ›Selfies‹ gewinnen!

Weiterlesen

Zu Besuch bei … Knut Krüger

»Und so viele Schätze in der Vergangenheit noch zu heben sind, so viel Neues wächst ständig nach – es ist ein lustvolles Hinterherhecheln.«

123

Eigentlich wünscht sich Henry nichts sehnlicher als einen eigenen Hund. Doch seine Eltern haben tausend und einen Grund parat, warum er keinen haben darf. Da stolpert Henry zu Beginn der Osterferien über ein zotteliges Urzeitwesen mit kleinen Ohren und gelben Stoßzähnen. ›Nur mal schnell das Mammut retten‹ – die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft. Im Interview erzählt der Kinderbuchautor Knut Krüger über seinen Schreiballtag und über Bücher, die ihn umtreiben.

Weiterlesen

Das Leben – unbedingt lebenswert

›Als ich aufwachte, war so sehr Montag, dass es wehtat‹ von Mikko Rimminen

riminnen

Das Leben = schwierig. Die Welt = undurchsichtig. Dennoch unbedingt einen Aufenthalt wert. Mikko Rimminen hat mit ›Als ich aufwachte, war so sehr Montag, dass es wehtat‹ eine aberwitzige Road Novel geschrieben. Mit feiner Feder poträtiert er die Randgestalten der Gesellschaft – mit all ihren liebenswerten und weniger liebenswerten Schrulligkeiten.

Weiterlesen