Portrait von Alena Schröder

Alena Schröder

Alena Schröder, geboren 1979, arbeitet als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Sie hat Geschichte, Politikwissenschaft und Lateinamerikanistik in Berlin und San Diego studiert und die Henri-Nannen-Schule besucht. Nach einigen Jahren als Redakteurin in der ›Brigitte‹-Redaktion arbeitet sie heute frei u.a. für die ›Brigitte‹, dasSZ-Magazin‹ und ›DIE ZEIT‹. Sie ist Autorin mehrerer Sachbücher sowie fiktionaler Bücher.

Veranstaltungen

Heide, 04.08.2021

Lesung mit Alena Schröder

Alena Schröder »Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid«
Datum:
Mittwoch, 04.08.2021
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Scheller Boyens Buchhandlung
Friedrichstraße 4

Eintritt: 11€ / 9€ erm.
Weitere Infos hier

Offenburg, 09.08.2021

Lesung mit Alena Schröder

Alena Schröder »Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid«
Datum:
Montag, 09.08.2021
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Kreuzgang des Grimmelshausen-Gymnasiums (OG)
Gymnasiumstraße 9

Eintritt: 12 €
weitere Infos hier
eine Veranstaltung im Rahmen der Literaturtage "Wortspiel"

Nürnberg, 14.08.2021

Gespräch mit Alena Schröder

Alena Schröder »Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid«
Datum:
Samstag, 14.08.2021
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Katharinensaal, Stadtbibliothek
Gewerbemuseumsplatz 4

Podiumsgespräch zum Thema "Die Macht der Geschichte. Der Gegenwartsroman als Spiegelbild politischer Vergangenheit und Gesellschaft" mit Alena Schröder, Elsa Koester und Susanne Riegler
Moderation: Dirk Kruse
eine Veranstaltung im Rahmen von "Wortwärts 2021"
weitere Infos hier

Nürnberg, 15.08.2021

Lesung mit Alena Schröder

Alena Schröder »Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid«
Datum:
Sonntag, 15.08.2021
Zeit:
15:50 Uhr
Ort:
Open-Air Lesebühne Literaturzentrum Nord
Wurzelbauerstr. 29

eine Lesung im Rahmen von "Wortwärts 2021"
weitere Infos hier

Alle Bücher von Alena Schröder

1 Titel
Ansicht
Alena Schröder

Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid

Roman

Eine mitreißende Familiengeschichte um ein geraubtes Gemälde – und vier Frauen, die sich ein selbstbestimmtes Leben erkämpfen.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book
Hardcover
x 22,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren