Portrait des Autors James Baldwin

James Baldwin

James Baldwin (1924-1987) in New York geboren, war und ist vieles: ein verehrter, vielfach ausgezeichneter Schriftsteller und eine Ikone der Gleichberechtigung aller Menschen, ungeachtet ihrer Hautfarbe, ihrer sexuellen Orientierung oder ihres Herkunftsmilieus. Er war der erste schwarze Künstler auf einem Cover des ›Time Magazine‹. Baldwin starb 1987 in Südfrankreich.

Autorenspecial
Special
James Baldwin
»Nicht alles lässt sich ändern, aber nichts ändert sich von selbst.« James Baldwin – das ist Selbstbestimmung, ist Mut, ist Bewegung. In den USA eine Ikone, ist er bei uns fast vergessen. Das müssen wir ändern und das lässt sich ändern!

Veranstaltungen

Leipzig, 28.09.2018

Gespräch

James Baldwin »Von dieser Welt«
Datum:
Freitag, 28.09.2018
Zeit:
19:00 Uhr
Ort:
Literaturcafé | Haus des Buches
Gerichtsweg 28

Baldwin-Übersetzerin Miriam Mandelkow im Gespräch mit Übersetzerin Maria Hummitzsch
Eintritt frei
Veranstaltung der Weltlesebühne e. V. in Kooperation mit der Fähre e.V.
Weitere Informationen finden Sie hier

Mediathek

James Baldwin Debates William F. Buckley (1965)
James Baldwin and America's racial problem

James Baldwin's AMAZING Interview On BBC's ›Bookshelf‹ (1963)

Alle Bücher von James Baldwin

2 Titel
Ansicht
James Baldwin

Von dieser Welt

Roman

James Baldwins erster, autobiografischer Roman ›Von dieser Welt‹ (erstveröffentlicht 1953) glich einem Befreiungsschlag – für ihn selbst und für alle, die nach ihm kamen. Sein Bann ist ungebrochen bis heute.

Erhältlich als: E-Book, Hörbuch, Hardcover

James Baldwin

Beale Street Blues

Roman

James Baldwins gefeierter Roman über eine junge Liebe gegen die Willkür einer weißen Justiz

Erhältlich als: Hardcover, E-Book, Hörbuch
Hardcover
x 20,00 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren