Von dieser Welt

Roman

 »Von dieser Welt ist das Buch, das ich schreiben musste, wenn ich überhaupt noch jemals was anderes schreiben wollte. Ich musste mich mit dem auseinandersetzen, was am meisten schmerzte. Mit meinem Vater.« James Baldwin

11,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

»Das Werk James Baldwins ist von großer Wucht und Schönheit.«Georg Diez in ›Der Spiegel‹  
Von dieser Welt

Dies ist die Geschichte des jungen John Grimes, der erlebt, wie ein einziger Tag unsere Welt zum Einstürzen bringen kann und wie genau darin unsere Rettung liegt. James Baldwins erster Roman glich einem Befreiungsschlag – für ihn selbst und für alle, die nach ihm kamen. Hart und realistisch, von einer düsteren Eleganz, zärtlich, wahrhaftig und von großer symbolischer Kraft.

Bibliografische Daten
EUR 11,90 [DE] – EUR 12,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-14725-5
Erscheinungsdatum: 15.11.2019
4. Auflage
320 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Miriam Mandelkow
Autor*innenporträt
James Baldwin

James Baldwin (1924-1987), als Schriftsteller zu Lebzeiten vielfach ausgezeichnet, gilt bis heute als Ikone der Gleichberechtigung aller Menschen, ungeachtet ihrer Hautfarbe, ihrer sexuellen Orientierung oder ihres Herkunftsmilieus. 

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Miriam Mandelkow

Miriam Mandelkow, 1963 in Amsterdam geboren, lebt in Hamburg. Für ihre Neuübersetzung von Baldwins ›Von dieser Welt‹ wurde sie mit dem Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis ausgezeichnet.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

rbb Kultur

Baldwin erzählt in seinem autobiografischen Roman-Debüt mit alttestamentarischer Wucht von religiöse...r Verzückung und politischer Unterdrückung. mehr weniger

Frank Dietschreit

Süddeutsche Zeitung

Die Geschichte der Schwarzen ist die Geschichte Amerikas, hat Baldwin gesagt. So wie er sie erzählt,... ist sie unwiderstehlich. mehr weniger

Sonja Zekri

taz - Die Tageszeitung

Miriam Mandelkow transportiert in ihrer Neuübersetzung die Sprachmelodie und Rhythmik der Originalvo...rlage, lässt Slang und sprachliche religiöse Manierismen aufeinanderprallen. mehr weniger

Sylvia Prahl

Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis 2020

Miriam Mandelkow setzt mit ihrer kraftvollen und klugen Neuübertragung die Wiederentdeckung des amer...ikanischen Klassikers Baldwin fort, die wir in entscheidendem Maß ihr verdanken. mehr weniger

Chrismon

Ein Familienroman, der keine Wahrheit auslässt und Baldwins Ruhm begründete.

Rainer Moritz

Süddeutsche Zeitung

Die Erlösungsbedürftigkeit, die hier artikuliert wird, ist nicht nur religiös, sie hat mir irdischem... Unrecht zu tun. Das ist groß und ergreifend bis heute. mehr weniger

Gustav Seibt

NZZ

Der afroamerikanische Autor konnte das alles sein, schwarz, weiss, jung, alt, hetero-, homosexuell.

Manuel Müller, 25.09.2021

Deutschlandfunk Kultur

Um sich in die Musikalität, die Baldwins Sprache innewohnt, einzufinden, sei ihre Art zu übersetzen ...eine sehr körperliche, sagt Mandelkow. mehr weniger

Miriam Mandelkow, 07.05.2020

Die Welt

In einem einfachen Pathos geschrieben, dem ich mich nicht verschließen konnte.

Heinz Bude, 15.12.2018

Berliner Zeitung am Sonntag

Es ist ein großes Werk über Unterdrückung, Moral und Religion. Und absolut lesenswert!

22.07.2018

Die Presse

›Von dieser Welt‹ ist ein Rohdiamant, ein teils überbordendes Stück Prosa von hoher sprachlicher Mus...ikalität. mehr weniger

Rainer Moritz, 14.07.2018

Die Presse am Sonntag

Eine zwischendurch fast ekstatisch erzählte Geschichte von Verstrickung, Gewalt, katholischem Extrem...ismus, von Entrückung und Flucht. mehr weniger

Bettina Steiner, 01.07.2018

Spiegel Online

Er schrieb, um sich Klarheit zu verschaffen – und teilt zum Glück dieses Vermächtnis mit uns.

Enrico Ippolito, 23.06.2018

Ö1

Gott bleibt ungreifbar und ungewiss, und Baldwins Meisterschaft der sprachlichen Gestaltung mag dies...e Ungewissheit trefflich in Worte und Bilder zu fassen. mehr weniger

Gudrun Braunsperger, 13.05.2018

Kurier

James Baldwin ist groß.

Peter Pisa, 06.04.2018

Deutschlandfunk

Es ist ein großes Klagelied von apokalyptischer Sprachgewalt.

Dorian Steinhoff, 04.04.2018

Deutschlandfunk

Die kohärente Darstellung der Inkohärenz seiner Figuren ist die außergewöhnliche Leistung Baldwins u...nd macht ›Von dieser Welt‹ zu einem großen Roman. mehr weniger

Doris Steinhoff, 01.04.2018

Der Standard

Baldwins Texte haben über die Jahrzehnte hinweg nichts an Leidenschaft und Schärfe verloren.

Dominik Kamalzadeh, 31.03.2018

Neue Zürcher Zeitung am Sonntag

Es ist ein roher Roman, eine Prosa von buchstäblich biblischer Wucht. Es ist der Vulkan am Anfang vo...n James Baldwins literarischem Werk. mehr weniger

Sacha Verna, 25.03.2018

Stuttgarter Nachrichten

Der afroamerikanische US-Autor James Baldwin war eine wichtige Stimme der Bürgerrechtsepoche. Mit de...r neuen Übersetzung seines Debütromans von 1953 beginnt seine Wiederentdeckung. mehr weniger

Thomas Klingenmaier, 21.03.2018

APA

das sei empfohlen: Der Stoff ist aktuell, der Stil grandios.

Wolfgang Hauptmann, 14.03.2018

Süddeutsche Zeitung

James Baldwins erster Roman ist auch eine biblische Prophetie.

Gustav Seibt, 13.03.2018

SWR 2

Man darf also nicht nur aus literarischen, sondern auch aus gesellschaftspolitischen Gründen nicht a...ufhören, James Baldwin zu lesen. mehr weniger

Claudia Fuchs, 11.03.2018

Kölner Stadt-Anzeiger

In den USA erlebt der 1987 gestorbene Autor seit einigen Jahren eine beispiellose Renaissance.

Christian Bos, 10.03.2018

Die Welt

Wenn alle hassen, musst du lieben: James Baldwin, der Superheld der Seele, kehrt zurück.

Wieland Freund, 03.03.2018

Der Spiegel

Das Werk des amerikanischen Schriftstellers James Baldwin ist von großer Wucht und Schönheit.

Georg Diez, 03.03.2018

Das Literarische Quartett

Bewundernswert und zeitlos gültig. Wir brauchen Baldwins Perspektive!

Philipp Tingler, 02.03.0018

ZDF

Eine der großen Entdeckungen der letzten Jahre. Ich bin vollkommen hingerissen!

Thea Dorn, 02.03.0018

Philosophie Magazin

Ein Liebesbrief an die menschliche Vernunft.

Dominik Erhard

Neue Zürcher Zeitung

Mit Miriam Mandelkow hat der DTV-Verlag eine herausragende Übersetzerin für Baldwins Werke gewonnen.

Martin Zähringer

sandammeer.at

Das Verständnis, das Baldwin für die US-amerikanische Gesellschaft beweist, macht seine Werke zu auß...ergewöhnlichen Leseerfahrungen. mehr weniger

Sabrina Brugner

Jule Sitthardt

James Baldwin war nicht nur ein herausragender Autor, sondern auch ein inspirierender, wegweisender ...Menschenrechtler. mehr weniger

Mareike Effinger

Jazz Podium

Seine Bücher und Essays, oft auf seinen Lebensumständen fußend, dienten als Folie fürs Erwachen afro...amerikanischen Selbstbewusstseins. mehr weniger

Maike Albath

Lesart

James Baldwins großartiger Debütroman in einer ausgezeichneten Neuübersetzung.

Judith von Sternburg

Buch-Magazin

Hart und realistisch, von einer düsteren Eleganz, zärtlich, wahrhaftig und von großer symbolischer K...raft. mehr weniger

Bernd Kielmann

Just For Swing Gazette

Der Rhythmus seiner Bücher ist purer Jazz, getränkt mit der bitteren, hoffnungsvollen Melancholie de...s Blues. mehr weniger

Detlef A. Ott

bn Bibliotheksnachrichten (Salzburg)

Ein Stück Weltliteratur, das jede Bibliothek bereichert.

Ingrid Kainzner

Oberösterreichische Nachrichten

Vor dem Hintergrund der ›Black Lives Matter‹-Bewegung werden die Werke des Afroamerikaners wiederent...deckt, sind sie doch aktueller denn je. mehr weniger

Roswitha Fitzinger, 14.04.2021

Kirchenbote Kanton Baselland

Von grosser Wucht und Schönheit.

Toni Schürmann, 01.07.2020

Kirchenbote Kanton Baselland

Von grosser Wucht und Schönheit.

Toni Schürmann, 01.07.2020

literaturreich.de

Auch mehr als dreißig Jahre nach James Baldwins Tod 1987 ist sein Werk hochaktuell, seine literarisc...he Bedeutung immens und auf weitere Neuübersetzungen von Miriam Mandelkow bei DTV darf man sich freuen. mehr weniger

Petra Reich, 15.03.2020

Radio Transglobal – TIDE 96,0 Hamburg

Wunderbar neu übersetzt von Miriam Mandelkow strahlt dieses Werk aus dem Jahr 1953 unvermindert sein...e Kraft aus. mehr weniger

24.02.2020

liesmalwieder.de

Hart und realistisch, von einer düsteren Eleganz, zärtlich, wahrhaftig und von großer symbolischer K...raft. mehr weniger

21.01.2020

dieoberoesterreicherin.at

Hart und realistisch, von einer düsteren Eleganz, zärtlich, wahrhaftigund von großer symbolischer Kr...aft. mehr weniger

04.12.2019

Der Tagesspiegel

Seinen Texten wohnt eine seltene Wucht und Klarheit inne.

Susanne Kippenberger, 24.02.2019

Kulturtipp

Das von Bibelzitaten durchwirkte Buch, im typischen Stil wuchtig und elegant geschrieben, bietet ver...dichtete Familiengeschichte. mehr weniger

Urs Hangartner, 02.02.2019

Die Rheinpfalz

Lesen, um das tief gespaltene Amerika von heute zu verstehen.

Michael Garthe, 29.11.2018

Südostschweiz am Wochenende

Seine Roman sind formvollendet und zeitlos schön.

Anne-Sophie Scholl, 04.08.2018

Allgäuer Zeitung

65 Jahre alt ist dieser außergewöhnliche Roman und heute aktuell wie damals – auch dank der gelungen...en Neuübersetzung von Miriam Mandelkow. mehr weniger

11.07.2018

Frizz

Ein Powerbuch, das heute so kraftvoll ist wie zu seiner Veröffentlichung im Jahr 1953.

01.07.2018

ekz bibliotheksservice

Ein großer amerikanischer Roman und Auftakt der hoffentlich langanhaltenden Wiederentdeckung eines s...ozial wie literarisch bedeutenden Autors. mehr weniger

David Cappel, 28.05.2018

schreiblust-leselust.de

James Baldwin zeigt unmissverständlich, wohin die Reise geht, wenn tief verwurzelte Konflikte Kopf u...nd Fuß lähmen. mehr weniger

Sabine Bovenkerk-Müller, 09.05.2018

Frankfurter Stadtkurier

Der Wucht dieses von Liebe und Hass, Wut und Verzweiflung geprägten autobiografischen Romans folgt d...ie bestürzende Erkenntnis, dass die Vergangenheit nach wie vor gegenwärtig ist! mehr weniger

Elvira Gordon-Pusch, 24.04.2018

Emder Zeitung

In intensiven und wuchtigen Zeilen leuchtet er die menschliche Seele aus (…).

Christian Zeiß, 21.04.2018

denglers-buchkritik.de

›Von dieser Welt‹ ist ein meisterhafter Klassiker!

Alex Dengler, 09.04.2018

Profil

Ein Lese-Muss, ein Prosa-Denkmal schauerlicher Gottesliebe.

26.03.2018

Profil

Ein Lese-Muss, ein Prosa-Denkmal schauerlicher Gottesliebe.

Wolfgang Paterno, 26.03.2018

josfritz.de

Große Literatur.

Jürgen Reuß, 19.03.2018

Kleine Zeitung

Baldwins Roman, der auch heute noch durch seine ungeheure Brillanz besticht, ist ein literarisches D...enkmal über Selbstbestimmung und -befreiung. mehr weniger

Bernd Melchiar, 18.03.2018

Rheinische Post

Endlich!

14.03.2018

cityguide-rhein-neckar.de

Ein Buch, das die Welt veränderte.

Ewelina Cender-Korpak, 03.03.2018

AstroLibrium

Miriam Mandelkow ist das Kunststück gelungen, den ursprünglichen Rhythmus und die Melodie dieser Erz...ählung in eine Übersetzung einfließen zu lassen, die dem Werk Baldwins mehr als gerecht wird. mehr weniger

Arndt Stroscher, 28.02.2018

booksection.de

›Von dieser Welt‹ ist ein großartiges Buch, erzählt von einer eindringlichen Stimme, die bis in die ...Gegenwart widerhallt. mehr weniger

Stefanie Rufle, 28.02.2018

Sächsische Zeitung

Wer verstehen will, was in den USA schiefläuft, kann es bei dem scharfsinnigen James Baldwin lesen.

24.02.2018

NEWSBEREICH

Aktuelles

Preise & Auszeichnungen

Förderpreis für Literatur und literarische Übersetzungen der Stadt Hamburg 2018

Für die Neuübersetzung von James Baldwins Von dieser Welt wurde Miriam Mandelkow 2018 mit dem Förderpreis für Literatur und literarische Übersetzungen der Stadt Hamburg in der Kategorie Förderpreise für Lite...ratur ausgezeichnet.

mehr weniger