Autor*innenporträt

Jan Schomburg

Jan Schomburg, geboren 1976, ist Filmemacher und Schriftsteller. Er inszenierte preisgekrönte Kinofilme und schrieb Drehbücher, etwa zu ›Vor der Morgenröte‹ und ›Ich bin dein Mensch‹, beide zusammen mit Maria Schrader. 2017 erschien sein Romandebüt ›Das Licht und die Geräusche‹ – »unaufgeregt, besonders, wirklich zeitgemäß« fand es Helene Hegemann in Die Welt. Jan Schomburg lebt in Berlin.

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

Veranstaltungen & Medientermine

Buchpremiere

Jan Schomburg präsentiert: "Die Möglichkeit eines Wunders"

Moderation : Marion Brasch
14.03.2024
20:00 Uhr (CEST)
Pfefferberg Theater
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin
12,00 €
Veranstaltung

Jan Schomburg liest aus "Die Möglichkeit eines Wunders"

Moderation : Jörg Thadeusz

Mit Maria Schrader

16.03.2024
19:30 Uhr (CEST)
Kulturkirche Köln
Siebachstraße 85
Köln
28,00 €, Erm. 24,00 €, VVK 22,00 €
Veranstaltung

#lbm24 - "Leipzig liest" - Jan Schomburg liest aus "Die Möglichkeit eines Wunders"

Moderation : Gerrit Bartels (Tagesspiegel)
23.03.2024
18:30 Uhr (CEST)
Apothekenmuseum
Thomaskirchhof 12
04109 Leipzig