Adas Fest

Ungekürzte Lesung mit Elisabeth Günther, Jördis Triebel, Sandrine Mittelstädt u.a. (1 mp3-CD)

22,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Adas Fest

›Les Vagues‹, das Strandhaus an der französischen Atlantikküste und zweites Zuhause für die 74-jährige Ada, droht bei einem der nächsten Herbststürme ins Meer zu kippen. Einmal noch möchte Ada ein rauschendes Sommerfest feiern, in Gedenken an ihren Mann, den berühmten Maler Leo Kwant, zusammen mit ihren Kindern, Freunden von früher und Vincent, dem Restaurantbesitzer aus dem Ort. Als ihre Töchter mit eigenen Sorgen anreisen, entgeht ihnen zunächst, dass Ada und Vincent etwas verbindet, das mit der Vergangenheit zu tun hat. Doch was Ada all die Jahre vor ihnen verheimlicht hat, ist so aufwühlend und tiefgreifend zugleich – es wird ihrer aller Leben für immer verändern.

Bibliografische Daten
EUR 22,00 [DE] – EUR 22,70 [AT]
ISBN: 978-3-7424-2682-6
Erscheinungsdatum: 20.04.2023
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Katrin Burseg
zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Jördis Triebel

Jördis Triebel, 1977 geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Nach Stationen am Bremer Theater und am Schauspielhaus Zürich spielte sie auch in preisgekrönten Filmen wie »Die Päpstin« von Sönke Wortmann. Einem breiten Publikum ist sie außerdem aus Serien wie »Weißensee« und der Netflix-Serie »Dark« bekannt.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Heike Warmuth
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Sandrine Mittelstädt

Sandrine Mittelstädt geboren 1977, ist Schauspielerin, Sängerin und Sprecherin. Nach ihrer Schauspielausbildung am »Schauspiel Mu¨nchen« ging sie zum Fernsehen und ist seitdem im Berliner »Tatort«, »SOKO« oder »Die Rosenheim-Cops« zu sehen. Seit 2007 arbeitet sie auch als Ho¨rbuchsprecherin, ihre Stimme hört man etwa in »Neuschnee« von Lucy Foley oder in den Thrillern von Lisa Jewell.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Elisabeth Günther
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Walter Kreye

Walter Kreye, geboren 1942, spielte an Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler wurde durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt, u.a. als Hauptkommissar Kress in »Der Alte« und durch die Netflix-Serie »Dark«. Der beliebte Hörbuchsprecher liest alle Fälle von Kommissar Maigret in der Edition Simenon ein.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!