Auf verschlungenen Pfaden

Aus dem Englischen von Helga Schulz

Männer und Frauen verstricken sich in gefährliche Leidenschaften in der eindrucksvollen Landschaft der Edgon-Heide im Südwesten Englands, der niemand entkommen kann.

12,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

»Wie kommt es nur, daß Frauen schon aus der Ferne sehen können, was ein Mann nicht einmal von nahem sieht.«
Auf verschlungenen Pfaden

Herz oder Verstand? Diese Frage bestimmt das Schicksal fünf junger Menschen im südenglischen Egdon Heath. Durch folgenschwere Entscheidungen aus Treuherzigkeit, Wankelmut und Selbstsucht verstricken diese sich immer mehr in einem Netz aus Irrwegen. Freud und Leid scheinen untrennbar miteinander verbunden ...

Der Roman erschien 1878 im englischen Original unter dem Titel The Return of the Native. Diese Neuausgabe in attraktiver Sonderausstattung bietet die zeitgemäße Übersetzung von Helga Schulz.  

Bibliografische Daten
EUR 12,90 [DE] – EUR 13,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-14402-5
Erscheinungsdatum: 01.05.2015
5. Auflage
560 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Helga Schulz
Autor*innenporträt
Thomas Hardy

Thomas Hardy, geboren am 2. Juni 1840, war Sohn eines Baumeisters. Er ging nach der Architektenlehre nach London und begann neben seiner Arbeit als Kirchenrestaurator zu schreiben. 1871 erschien der erste seiner berühmten ›Wessex‹-Romane, die alle in seiner heimatlichen Umgebung angesiedelt sind. Hardy hinterließ ein umfangreiches Werk, darunter 14 Romane und fast 1000 Gedichte. Er starb am 11. Januar 1928.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!