Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

Ungekürzte Lesung mit Peter Matić (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht

Paris in den 1930ern: Im Restaurant »Tari-Bari« erzählt Stammgast Semjon Golubtschik, seines Zeichens ehemaliger Spitzel der zaristischen Geheimpolizei, seine turbulente Lebensgeschichte. Diese nimmt ihren Anfang mit seiner Geburt als unehelicher Sohn des Fürsten Krapotkin, dessen legitimer Nachfolger bald zu seinem größten Gegenspieler wird. Die Geschichte spinnt sich fort über seine leidenschaftliche Beziehung zum Mannequin Lutetia und mündet in der Beichte eines brutalen Doppelmordes. Ein grausiges Geständnis. Doch am Ende der Nacht ist nichts so, wie es zunächst schien. Ungekürzt gelesen von Peter Matić, entfaltet Roths Roman über die Macht des Bösen seine volle Kraft.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-86231-722-6
Erscheinungsdatum: 18.03.2016
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Joseph Roth

Joseph Roth wurde 1894 in Schwabendorf bei Brody in Ostgalizien geboren und verstarb am 27.05.1939 in Paris. Roth war als Journalist u.a. in Berlin und Wien tätig, ehe er als Korrespondent für die "Frankfurter Zeitung" alle europäischen Großstädte bereiste. Seit 1933 emigrierte Roth schrittweise über Wien nach Marseille, Nizza und schließlich Paris. Dort verfiel er aus Verzweiflung dem Alkoholismus und verstarb in einem Armenhospital. 

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Peter Matić

Peter Matic, geboren 1937 in Wien, hatte Theaterengagements in Basel, München und Berlin. Von 1994 bis 2019 spielte er am Wiener Burgtheater. Seine Lesung von Prousts »Auf der Suche nach der verlorenen Zeit« wurde als Hörbuch des Jahres 2010 sowie mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik 2011 ausgezeichnet. Peter Matic starb im Juni 2019 in Wien.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!