Die authentische und lebensnahe Annäherung an die schillernde historische Figur des Pater Daniel.

15,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Die authentische und lebensnahe Annäherung an die schillernde historische Figur des Pater Daniel
Daniel Stein

Ljudmila Ulitzkaja folgt den Spuren Daniel Steins: Als Jude organisierte er die Flucht aus dem Ghetto einer Stadt in Weißrussland. Er war Dolmetscher bei der Gestapo, Partisan und Mitarbeiter des NKWD. Er konvertierte und ging nach Israel, wo er als Mönch eine Gemeinde nach dem Vorbild der ersten Christen gründete. 1998 starb er bei einem Verkehrsunfall – vermutlich ein Attentat.

Ein bewegender Roman über die Menschen und die Liebe, über Geschichte und Religion. 

• Ausgezeichnet mit dem Aleksandr-Men-Preis 

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-423-13948-9
Erscheinungsdatum: 01.01.2010
6. Auflage
496 Seiten
Format: 12,2 x 19,1 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Russischen von Ganna-Maria Braungardt
Autor*innenporträt
Ljudmila Ulitzkaja

Ljudmila Ulitzkaja, 1943 bei Jekaterinburg geboren, wuchs in Moskau auf. Sie schreibt Drehbücher, Hörspiele, Theaterstücke und erzählende Prosa. Ihre vielfach übersetzten Werke wurden mit zahlreichen hohen Auszeichnungen bedacht. 2022 emigrierte sie von Moskau nach Berlin. In ihren Erzählungen setzt sich die Autorin kritisch mit politischen Ereignissen der Geschichte und Gegenwart auseinander und bezieht immer wieder offen politisch Stellung.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Ganna-Maria Braungardt

Ganna-Maria Braungardt, geboren 1956, war Lektorin für russische Literatur, ehe sie sich dem Übersetzen zuwandte. Sie zählt heute zu den wichtigsten Übersetzerinnen russischer Literatur in Deutschland. Sie lebt in Berlin.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

buechertreff.de

Ein bewegender Roman über die Menschen und die Liebe, über Geschichte und Religion.

10.02.2012