Der große Sommer

Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler (1 mp3-CD)

21,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Der große Sommer

Friedrich ist sechzehn und ein lausiger Schüler. Weil seine Versetzung gefährdet ist, soll er für die Nachprüfungen lernen – den ganzen langen Sommer über, während seine Familie in den Urlaub ans Meer fährt. Als wäre das nicht genug, soll er ausgerechnet bei seinem Großvater unterkommen, den er bis vor ein paar Jahren noch siezen musste. Friedrich ist entsetzt. Sein einziger Trost ist Beate, das Mädchen in dem flaschengrünen Badeanzug, das er an einem der letzten Tage vor den Ferien im Freibad kennenlernt. Und allen schrecklichen Ahnungen zum Trotz wird der Sommer unvergesslich – und wird Friedrichs Leben für immer verändern. Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler 1 mp3-CD | ca. 7 h 35 min

Bibliografische Daten
EUR 21,00 [DE] – EUR 21,60 [AT]
ISBN: 978-3-7424-1853-1
Erscheinungsdatum: 23.04.2021
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Ewald Arenz

Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, studierte in Erlangen Anglistik und Amerikanistik sowie Geschichte und publiziert seit Beginn der neunziger Jahre. Er ist Autor mehrerer Romane (›Der Duft von Schokolade‹, ›Der Teezauberer‹, ›Die Erfindung des Gustav Lichtenberg‹ und ›Ehrlich & Söhne‹) sowie verschiedener Bände mit Kurzprosa. Für sein literarisches Werk wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2004 erhielt er den Bayerischen Staatsförderpreis für Kultur und 2007 mit dem Fürther Kulturpreis. Sein Bestseller ›Der Duft von Schokolade‹ wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt und erhielt 2010 den Literary Award der Handelskammer Neapel. Ewald Arenz lebt mit seiner Familie in Fürth. 




zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Torben Kessler

Torben Kessler, geboren 1975, gehört nach Stationen in Frankfurt und Düsseldorf aktuell zum Ensemble des Schauspiels Hannover. Rollen in »Polizeiruf 110« und »Der Baader Meinhof Komplex« machten ihn einem größeren Publikum bekannt. Für DAV hat er u. a. »Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise« von Jean-Paul Dubois und »Der große Sommer« von Ewald Arenz eingelesen.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!