Der Mann von fünfzig Jahren

Ungekürzte Lesung mit Traugott Buhre (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Der Mann von fünfzig Jahren

Als seine junge Nichte Hilarie dem 50-jährigen Major ihre Liebe gesteht, kann dieser sein Glück kaum fassen. Doch es liegt ein Schatten über der ungleichen Verbindung: Hilarie ist Flavio, dem Sohn des Majors, versprochen. Schuldbewusst sucht der Ältere das Gespräch mit seinem Sohn, der ihm völlig unerwartet offenbart, dass er leidenschaftliche Gefühle für eine schöne Witwe hegt. Der Konflikt scheint gelöst, der Familienfrieden gewahrt. Doch dann verfällt Flavios Auserwählte ausgerechnet dem Major und die Karten werden neu gemischt. Eine tragikomische Novelle über eine Liebe über Kreuz und zwei Generationen hinweg – ungekürzt vorgetragen von Traugott Buhre.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-86231-716-5
Erscheinungsdatum: 18.03.2016
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang Goethe (geadelt 1782) wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren und starb am 22. März 1832 in Weimar. Sein Werk prägte die Epochen des »Sturm und Drang« und der »deutschen Klassik«. Es umfasst sämtliche literarischen Gattungen, dazu autobiographische Schriften und naturwissenschaftliche Studien. Goethe stand in regem Kontakt zu allen geistigen Größen seiner Zeit und seine Wirkung auf die Literatur ist bis heute ungebrochen. Nicht nur im eigenen Land gilt er als größter Dichter der Deutschen.

 

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Traugott Buhre
zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!