Die Erfindung des Countdowns

Ungekürzte Lesung mit Sebastian Rudolph (1 mp3-CD)

22,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Die Erfindung des Countdowns

Siebenbürgen, 1920: Hermann Oberth hat den Traum, eine Mondrakete zu bauen. Dafür geht er nach Göttingen, um Physik zu studieren. Als der Durchbruch zum Greifen nah ist, wird er von seinen Professoren fallen gelassen. Doch dann glaubt jemand an Hermanns Forschung: Wernher von Braun, Mitglied der SS. Statt der Mondrakete soll Hermann die V2 mitentwickeln, die sogenannte »Vergeltungswaffe« der Nazis. Mit voller Wucht stellt sich ihm und auch seiner Frau Tilla die Frage nach der eigenen Verantwortung vor der Geschichte, die immer von Menschen gemacht wird. Umso mehr, als sie zwei ihrer Kinder an den Krieg verlieren … Ungekürzte Lesung mit Sebastian Rudolph 1 mp3-CD | ca. 9 h 0 min

Bibliografische Daten
EUR 22,00 [DE] – EUR 22,70 [AT]
ISBN: 978-3-7424-1703-9
Erscheinungsdatum: 18.09.2020
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Daniel Mellem

Daniel Mellem, geboren 1987, lebt in Hamburg. Sein Studium der Physik schloss er mit einer Promotion ab, bevor er sich am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig der Arbeit an seinem ersten Roman widmete. Für ›Die Erfindung des Countdowns‹ wurde er bereits mit dem Retzhof-Preis für junge Literatur und dem Hamburger Literaturförderpreis ausgezeichnet.

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Sebastian Rudolph

Sebastian Rudolph, 1968 geboren, führten Engagements u. a. nach Basel, Zürich, Berlin und Wien. Er war lange festes Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg, 2012 wurde er von »Theater heute« zum »Schauspieler des Jahres« gekürt. Seit 2019 ist er am Schauspielhaus Zürich. Auch auf der Leinwand ist er regelmäßig zu sehen, z. B. in »Die Spiegel-Affäre« und in der Netflix-Serie »Dark«. Für DAV hat er u. a. »Die Erfindung des Countdowns« von Daniel Mellem eingelesen.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Brigitte Sommer

›Die Erfindung des Countdowns‹ zeigt, dass Wissenschaft nie für sich im luftleeren Raum existieren k...ann. Und dass jede Erkenntnis ihren Preis hat. mehr weniger

01.06.2022

Hamburger Klönschnack

Daniel Mellem hat mit ›Die Erfindung des Countdowns‹ seinen Erstling vorgelegt und es ist ein sehr s...tarkes Debüt, dem Beobachtung, Einfühlung und Kritik ohne Hochmut gelingt. mehr weniger

01.06.2022