Die Leiden des jungen Werther

Lesung mit Günther Dockerill (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Die Leiden des jungen Werther

Werther, ein gebildeter Bürgersohn, fährt aufs Land, um einige Erbschaftsangelegenheiten zu klären. Dort wird er von der Schönheit der Natur und des einfachen Lebens überwältigt. Auf einem Ball begegnet er der jungen Lotte und erkennt in ihr seine Seelenverwandte. Lotte ist jedoch bereits einem anderen versprochen. Als Werther sich endgültig eingestehen muss, dass ihre Liebe unerfüllt bleiben wird, schreibt er Lotte einen letzten Liebesbrief und nimmt sich das Leben. Neben Goethes 'Faust' ist dies das berühmteste Werk des großen Dichters und einer der meistgelesenen Romane der deutschsprachigen Literatur überhaupt. Lesung mit Günther Dockerill 1 mp3-CD Laufzeit 250 min

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-86231-560-4
Erscheinungsdatum: 01.04.2015
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang Goethe (geadelt 1782) wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren und starb am 22. März 1832 in Weimar. Sein Werk prägte die Epochen des »Sturm und Drang« und der »deutschen Klassik«. Es umfasst sämtliche literarischen Gattungen, dazu autobiographische Schriften und naturwissenschaftliche Studien. Goethe stand in regem Kontakt zu allen geistigen Größen seiner Zeit und seine Wirkung auf die Literatur ist bis heute ungebrochen. Nicht nur im eigenen Land gilt er als größter Dichter der Deutschen.

 

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Günther Dockerill
zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!