Die Pest

Hörspiel (2 CDs)

19,99 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Die Pest

Algerien um 1940: In der Hafenstadt Oran wütet die Pest, die Bevölkerung droht im Ausnahmezustand zu versinken. Keiner darf die Stadt verlassen, Hilfe von außen erreicht die Menschen nicht. Jeden Tag sucht sich die Krankheit neue Opfer, und einem unbestechlichen Richter gleich, macht sie weder vor den Hütten der Armen noch den Palästen der Reichen halt. Während die meisten der Bewohner in verzweifelter Lethargie verharren, vollbringt eine kleine Gruppe um den Arzt Rieux wahre Heldentaten. Einer der erfolgreichsten Romane der Nachkriegsliteratur – vom WDR opulent und mit herausragenden Sprechern neu inszeniert.

Bibliografische Daten
EUR 19,99 [DE] – EUR 19,99 [AT]
ISBN: 978-3-86231-054-8
Erscheinungsdatum: 01.03.2011
1. Auflage
Format: 14,2 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Albert Camus

Albert Camus, geboren am 7. November 1913 in Mondovi in Algerien, war Philosoph und Schriftsteller. 1957 erhielt er den Nobelpreis für seine bedeutende literarische Schöpfung, die mit klarsichtigem Ernst die Probleme des menschlichen Gewissens in unserer Zeit beleuchtet. Er kam am 4. Januar 1960 bei einem Autounfall in der Nähe des französischen Villeblevin ums Leben. 

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Jürgen Tarrach
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Götz Schubert
zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!