Diese ganzen belanglosen Wunder

Roman

Ein schillernder Roman über die Sehnsucht nach Natur, lebensrettende Wahlverwandtschaften und die Hoffnung, die in den Gezeiten liegt.

22,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Wie die Hoffnung bewahren, wenn die Welt vor die Hunde geht?
Diese ganzen belanglosen Wunder

Auf einer stillgelegten alten Saline lebt Zeno mit seiner Mutter Leda. Hier in den Salzmarschen gelten eigene Gesetze, ab und an steigt der Fluss ins Haus, die Vögel werden immer weniger. Als Leda dem Jungen nicht länger beim Verlieren seiner Welt zusehen kann, verschwindet sie. Doch Zeno hält sich noch an die kleinsten Wunder. Über die verschlungenen Wege einer App lernt er Katt kennen, die auf der Flucht vor dem Ende einer Liebe ist – und das Zusehen aushält. Und bald zieht es auch andere, dem Großstadtleben am Rande der Apokalypse müde Menschen in die karge, schöne Marschlandschaft. Ein schillernder Roman über die Sehnsucht nach Natur, lebensrettende Wahlverwandtschaften und die Hoffnung, die in den Gezeiten liegt.

»Ein Roman von großer Sogkraft, der zart und dunkel, mit feiner Komik und kunstvoll verwobenen Motiven vom Muttersein und Kindsein erzählt – in einer Welt, die unterzugehen droht, in einer Zeit, wenn Trauer und Zuversicht sich vereinen.« Kristine Bilkau

»Ein Buch getragen von der abenteuerlichen Sehnsucht, dass Glück nicht nur ein Missverständnis sein darf.« Simon Strauß

»Ein Buch der Verzauberung, das sich nicht beiseitelegen lässt. Leona Stahlmann ist eine Magierin der Wörter.« Rainer Moritz

»Ein tiefsinnliches Erlebnis. Ein wahres, warmes, keinesfalls belangloses Wunder.« Rasha Khayat

Bibliografische Daten
EUR 22,00 [DE] – EUR 22,70 [AT]
ISBN: 978-3-423-29032-6
Erscheinungsdatum: 20.07.2022
1. Auflage
400 Seiten
Format: 12,8 x 21,0 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Leona Stahlmann

Leona Stahlmann, geboren 1988, lebt als Schriftstellerin und Drehbuchautorin am Staffelsee. Für ihre literarischen Arbeiten wurde sie mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet, unter anderen mit dem Wortmeldungen Förderpreis 2019. Ihr viel beachteter erster Roman ›Der Defekt‹ erschien 2020. Für ›Diese ganzen belanglosen Wunder‹ erhielt sie unter anderen das Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds. 

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Veranstaltungen & Medientermine

Leona Stahlmann liest aus "Diese ganzen belanglosen Wunder"

22.01.2023
23:00 Uhr
Lettrétage
Veteranenstraße 21
10119 Berlin

Leona Stahlmann liest aus "Diese ganzen belanglosen Wunder"

08.12.2022 - 07.12.2022
18:00 - 23:00 Uhr
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V.
Schlossplatz 1d
06886 Wittenberg

Leona Stahlmann liest aus "Diese ganzen belanglosen Wunder"

17.01.2023
23:00 Uhr
Haus des Buches
Braubachstraße 16
60311 Frankfurt

Leona Stahlmann liest aus "Diese ganzen belanglosen Wunder"

06.02.2023
23:00 Uhr
Buchhandlung & Antiquariat Lüders
Heußweg 33
20255 Hamburg

Leona Stahlmann liest aus "Diese ganzen belanglosen Wunder"

20.01.2023
19:00 Uhr
Buchhändlerkeller
Carmerstr. 1
10623 Berlin

Leona Stahlmann liest aus "Diese ganzen belanglosen Wunder"

14.12.2022
19:30 Uhr
Westtorhalle
Prof.-Becker-Weg 12
82418 Seehausen
Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

3sat, Kulturzeit

Leona Stahlmanns Roman quillt über an üppiger, lyrisch-assoziativer Sprache.

21.10.2022

Süddeutsche Zeitung

Leona Stahlmann hat mit ihrem zweiten Roman „Diese ganzen belanglosen Wunder“ eine poetische Klima-F...iktion geschaffen (...) Mit poetischer Sprachgewalt gewinnt sie auch tiefschwarzen Situationen schillernde Momente ab. mehr weniger

Sabine Reithmaier, 06.10.2022

Zeit Campus

Mit unvergleichlicher Sprachgewalt beschreibt Stahlmann, was bleibt, wenn sich alles verändert: die ...Hoffnung, das da viele kleine Wunder sind, die dass Leben doch schön machen. mehr weniger

01.10.2022

Deutschlandfunk Kultur

Der Roman verfolgt ein im Grunde romantisches Projekt: In einer zukunftslosen Welt kurz vor dem Koll...aps wird hier die Welt, insbesondere die Natur, in ihrer ganzen rauen Schönheit zu nahezu zauberhaft wirkender Poesie. mehr weniger

Katharina Herrmann, 05.09.2022

Hamburger Abendblatt

Wie sollte man „Diese ganzen belanglosen Wunder“ nicht für den Roman der puren Gegenwart halten? Ein... sprachliches Kunstwerk, das einen wortgewaltigen Blick auf die Menschen in ihrem natürlichen Lebensumfeld offenbart, während dieses gegen die ihm zuteilwerdende Behandlung rebelliert. mehr weniger

Thomas Andre, 19.08.2022

Deutschlandfunk, Büchermarkt

„„Diese belanglosen Wunder“ ist ein post-dekadentes Statement über neue Freiräume. Beeindruckend ver...binden sich „Nature writing“, „Climate fiction“ und Gesellschaftspolitik zu einem poetischem Stoizismus. mehr weniger

Jan Drees, 27.07.2022

NDR Kultur, Neue Bücher

Das macht den Reiz des Romans aus: Die illusionslosen Erwachsenen treffen auf den willensstarken Zen...o, der sich allerlei Berufe für seine Zukunft ausdenkt. Man muss beim Lesen schlucken, so anrührend hat Leona Stahlmann den Jungen beschrieben. mehr weniger

Claudia Ingenhoven, 21.07.2022

Radio Bremen 2

Dieser Roman ist wie ein Wind durchjagter Stoß an Erinnerungsstücken, der aber am Ende zusammengehal...ten wird von zwei Buchdeckeln, von geschickt verwobenen Motiven und vor allem von einem Gefühl der Hoffnung, das in all dem Hoffnungslosen liegt. mehr weniger

Anna Maria Stock, 20.07.2022

Wir haben es hier offensichtlich mit einer talentierten, souveränen jungen Autorin zu tun. Gekonnt w...ird hier die unwiederbringliche Teleologie der Existenz geschildert. mehr weniger

Mara Delius, Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises 2022, 25.06.2022

Münchner Merkur

Den gesellschaftlichen Auflösungsprozess, die Erosion menschlicher Beziehungen beschreibt die Autori...n mit bewundernswerter Präzision und drastischer Detailgenauigkeit. Das verleiht dieser Momentaufnahme der herannahenden Apokalypse eine große Kraft. mehr weniger

Ulrike Frick, 24.10.2022

MDR Kultur

Es ist das Buch der Stunde.

09.10.2022

Chrismon

Ein verstörendes Buch, das noch einmal von Liebe und Hoffnung erzählt.

Rainer Moritz, 04.10.2022

Kreuzer

Was überzeugt, sind ihre spektakulär schönen Sätze und eine poetische Spirale, in der sich ihr dysto...pischer Roman bewegt. mehr weniger

01.10.2022

kultbote.de

Ein schillernder Roman über die Sehnsucht nach Natur, lebensrettende Wahlverwandtschaft und die Hoff...nung, die in Gezeiten liegt. mehr weniger

25.09.2022

WDR 1LIVE, Podcast 1LIVE Stories

Leona Stahlmann findet Worte für das, was andere nicht mal sehen und sie erfindet ein Szenario, das... vielleicht realer ist, als wir es uns vorstellen können. mehr weniger

31.07.2022

Papierstau Podcast

Mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, wie viele Ideen eingearbeitet sind über die Absurditäten un...serer Welt. Es ist lyrisch, enigmatisch. mehr weniger

20.07.2022

Buchkultur

Leona Stahlmann schafft es, erschreckende Perspektiven wie den Untergang Venedigs in derart poetisc...he Sprache zu verpacken, dass sie träumerisch und phantastisch wirken, wie ein Gemälde, das man bewundert. mehr weniger

01.07.2022