Dort dort

Roman

Ein bahnbrechender Roman, der die Geschichte der Native Americans neu erzählt und ein Netz aufwühlend realer Figuren aufspannt, die alle an einem schicksalhaften Tag aufeinandertreffen.

11,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

»Eine neue Art amerikanisches Epos.« The New York Times
Dort dort

Jacquie ist endlich nüchtern und will zu der Familie zurückkehren, die sie vor Jahren verlassen hat. Dene sammelt mit einer alten Kamera Geschichten von indianischem Leben. Edwin sucht seinen Vater. Und Orvil will zum ersten Mal den Tanz der Vorfahren tanzen. Ihre Leben sind miteinander verwoben und sie sind zum großen Powwow in Oakland gekommen, um ihre Traditionen zu feiern. Doch auch Tony ist dort, und er ist mit dunklen Absichten gekommen. ›Dort dort‹ ist ein bahnbrechender Roman, der die Geschichte der Native Americans neu erzählt und ein Netz aufwühlend realer Figuren aufspannt, die alle an einem schicksalhaften Tag aufeinandertreffen.

Bibliografische Daten
EUR 11,90 [DE] – EUR 12,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-14784-2
Erscheinungsdatum: 18.06.2021
1. Auflage
288 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Hannes Meyer
Autor*innenporträt
Tommy Orange

Tommy Orange ist Mitglied der Cheyenne und Arapaho Tribes. Er wuchs in Oakland auf, studierte und lehrt am Institute of American Indian Art und lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Angels Camp, Kalifornien.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Hannes Meyer
zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Ferien-Brigitte

Kein leichter Stoff, doch voller literarischer Wucht und heiligem Zorn.