Durchs Feuer

Roman

Die Geschichte einer ungeheuren Vater-Tochter-Beziehung und eine wunderbare Liebeserklärung.

14,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Die Kunst des Liebens
Durchs Feuer

Die junge Iris macht ihr Ding, zündelt schon mal, und für ihre Eltern hat sie nur Verachtung übrig. Aber wen wundert das? Mutter Hannah sieht nicht nur aus wie eine Barbiepuppe, sondern ist genauso leblos, und Stiefvater Lowell, der verkrachte Soap-Darsteller, macht die Sache auch nicht besser. Dann tritt Ernest, Iris’ leiblicher Vater, in ihr Leben und ändert alles. Er, an den Iris keine Erinnerungen mehr hat, liegt im Sterben. Wäre das nicht schon genug an emotionaler Belastung, so bringt Iris` Mutter das Fass zum Überlaufen. Geldgierig und raffsüchtig, wie sie ist, hat Hannah keinerlei Respekt für den Todkranken. Stattdessen sieht sie sich bereits als Millionenerbin, denn Ernest ist ein hoch betuchter Kunstsammler – allein mehrere Picassos hängen in seinem Haus. Doch Ernests Tod bringt Klarheit. Es ist ein Abgang wie ein Paukenschlag! - Und die letzte große Liebeserklärung an seine Tochter Iris.

Bibliografische Daten
EUR 14,95 [DE] – EUR 15,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-65020-5
Erscheinungsdatum: 19.02.2016
1. Auflage
220 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Klaus Fritz
Zusatzinfos: Lehrerprüfexemplar
Lesealter ab 14 Jahre
Autor*innenporträt
Jenny Valentine

Jenny Valentine wurde 1970 in Cambridge geboren und schreibt von der Kritik hochgelobte Kinder- und Jugendbücher, die mehrfach ausgezeichnet und in 19 Ländern veröffentlicht wurden.

zur Autor*innen Seite
Autor*innenporträt
Klaus Fritz

Klaus Fritz ist Diplomsoziologe und promovierter Philosoph. Seit 1991 ist er als freier Journalist tätig. Zusammen mit Dietmar Friedmann veröffentlichte er bei dtv ›Wer bin ich, wer bist du?‹ (1996) und ›Wie ändere ich meinen Mann?‹ (1997). 1998 ist von ihm ›Ein Sternenmantel voll Vertrauen‹, ein Märchen für Erwachsene und Kinder, erschienen, 2003 ›So verstehen wir uns‹, ein Ratgeber, wie Kommunikation in der Familie gelingt.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Bücher Magazin

Der Roman hat mich sehr berührt, da er Kennenlernen und Verlust gefühlsstark beschreibt.

A. Bork, 01.02.2016

lenasweltderbuecher.de

Ein Buch, das mich unheimlich überrascht hat! Lest es!

Lena Rexmann, 25.02.2016

fantasie-und traeumerei.blogspot.de

Jenny Valentine hat ein Herz für Außenseiter.

Marie-Anne Eppner, 10.03.2016

Süddeutsche Zeitung

Die englische Jugendbuchautorin Jenny Valentine besticht durch lakonischen Witz. Obwohl sie ernste T...hemen behandelt. mehr weniger

Barbara Hordych, 16.03.2016

Süddeutsche Zeitung

Wie schon in ihren früheren Romanen gelingt es Jenny Valentine auch hier mit einem Plot voller Überr...aschungen und originellen Helden, ihre Leser zu fesseln. mehr weniger

Hilde Elisabeth Menzel, 01.04.2016

Deutschlandfunk

Es sind Leerstellen, die Jenny Valentine aufzeigt. Leerstellen im Leben der Heranwachsenden.

Ute Wegmann, 09.04.2016

Schwarzwälder Bote

Ute Wegmann erzählt in ›Hoover‹ eine schöne Großvater-Enkel-Geschichte mit ganz viel Liebe, ein paar... Schwierigkeiten, aber der Zuversicht, dass alles gut wird. mehr weniger

Jasmin Cools, 23.04.2016

Delmenhorster Kreisblatt

Jenny Valentine hat einen brillanten Roman über Liebe, Verrat und Verlust geschrieben, der die Leser... mitfiebern lässt bis zum feurigen Finale. mehr weniger

Sabine Jünemann, 24.04.2016

Deutschlandradio Kultur

Ein rasanter Jugendroman um ein Mädchen, das mit allen Mitteln um Wahrheit und gegen eine egomanisch...e Mutter kämpft. mehr weniger

Sylvia Schwab, 25.05.2016

Mindelheimer Zeitung

Wer ein Buch sucht, über die Kunst zu leben, ist hier genau richtig.

Lioba Hölzle, 21.10.2016

News Lesen

Jenny Valentines ›Durchs Feuer‹ erzählt bewegend vom Verzeihen und später Nähe.

05.11.2016

buchzeit.at

Eine einfühlsam erzählte Geschichte über den richtigen Platz im Leben, über Liebe, Verlust und Famil...ie. mehr weniger

31.12.2016

Darmstädter Echo

Die Geschichte über Liebe und Hass, Verlust, Schmerz, Lügen und Betrug, gefasst in einen kunstvoll e...rzählten Roman, findet ein ganz und gar unerwartetes Ende. mehr weniger

26.01.2017

Buchkultur

›Durchs Feuer‹, ein mitreißendes und nachdenkliches Buch über das Leben, die Kunst, die Gier und den... Tod. mehr weniger

10.02.2022

BuchMarkt

Eine grandios erzählte Geschichte über Liebe und Lüge!

Wiebke Schleser, 08.03.2022