Elser

Hörspiel mit Christian Friedel, Burghart Klaußner, Johann von Bülow, Katharina Schüttler u.v.a. (2 CDs)

16,99 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Elser

Am 8. November 1939 wird in Konstanz ein Mann festgenommen, der versucht, in die Schweiz zu fliehen. Zur selben Zeit hält Adolf Hitler im Münchner Bürgerbräukeller eine Rede. Nur Minuten später explodiert dort eine Bombe und reißt acht Menschen in den Tod. Hitler selbst entkommt. Der Festgenommene ist der Schreiner Georg Elser. Tagelang wird er im Reichshauptamt verhört, bis er das Attentat gesteht. Das Hörspiel 'Elser' basiert auf Verhörprotokollen und zeigt über den Film hinaus Elsers Innenperspektive. Es entsteht das Bild eines Mannes, der früh erkannt hatte, auf welche Katastrophe Deutschland zusteuerte – und der handelte. Hörspiel mit Christian Friedel, Burghart Klaußner, Johann von Bülow, Katharina Schüttler u.v.a. 2 CDs Laufzeit ca. 90 min Hörspiel mit Christian Friedel, Burghart Klaußner, Katharina Schüttler, Johann von Bülow 2 CDs | ca. 1 h 30 min

Bibliografische Daten
EUR 16,99 [DE] – EUR 16,99 [AT]
ISBN: 978-3-86231-469-0
Erscheinungsdatum: 01.04.2015
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Fred Breinersdorfer
zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Johann von Bülow

Johann von Bülow, 1972 in München geboren, hatte 1995 seinen Durchbruch mit »Nach fünf im Urwald«. Darauf folgten zahlreiche Filmrollen, u.a. in »Elser« und »Kokowääh«. Er ist zudem regelmäßig im Fernsehen zu sehen, z.B. in »Mord mit Aussicht«.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Katharina Schüttler
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Christian Friedel
zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Burghart Klaußner

Burghart Klaußner, geboren 1949, hatte Engagements an allen wichtigen deutschsprachigen Bühnen. Einem breiten Publikum wurde er durch Kinofilme wie ›Good Bye, Lenin!‹, ›Die fetten Jahre sind vorbei‹ und ›Das weiße Band‹ bekannt. Er erhielt zahlreiche Preise, u.a. den ›Silbernen Leoparden‹ in Locarno, den ›Preis der deutschen Filmkritik«‹ zweimal den ›Deutschen Filmpreis‹ und den ›Deutschen Hörbuchpreis‹ als bester Interpret. 

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!