Gewäsch und Gewimmel

Bei der mitfühlenden Physiotherapeutin Elsa schüttet jeder gern sein Herz aus - die Träume und zerbrochenen Hoffnungen ihrer Patienten verfolgen sie bis in den Schlaf.

14,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Sprechstunde für die ganze Welt
Gewäsch und Gewimmel

Im Wartezimmer der mitfühlenden Physiotherapeutin Elsa hinterlassen alle ihre unsichtbaren Spuren: Ob jung oder alt, reich oder arm, deprimiert oder verliebt, hier kreuzen sich Lebensgeschichten, Sehnsüchte und Zeitungslektüren.

 

Der noble Herr Brück oder die exaltierte Katja, die verliebte Luise Wäns oder die verschlossene Frau Wilkens – bei Elsa gerät jeder ins Reden, berichtet von kleinen und großen Sorgen, Gedanken und Begegnungen. Aus Klatsch und Tratsch entsteht ein grandioses Panoptikum.

Bibliografische Daten
EUR 14,90 [DE] – EUR 15,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-14462-9
Erscheinungsdatum: 18.12.2015
2. Auflage
616 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Brigitte Kronauer

Brigitte Kronauer wurde am 29. Dezember 1940 in Essen geboren. Sie studierte Germanistik und Pädagogik und war bis 1971 als Lehrerin tätig. Bereits ihr erster Roman, ›Frau Mühlenbeck im Gehäus‹, der 1980 erschien, erregte große Aufmerksamkeit. Seither hat sie mehrere Romane, Erzählungen und Essays veröffentlicht. Ihr schriftstellerisches Werk wurde unter anderem mit dem Fontane-Preis der Stadt Berlin, dem Hubert-Fichte-Preis der Stadt Hamburg und dem Joseph-Breitbach-Preis ausgezeichnet. 2005 wurde ihr der Georg-Büchner-Preis verliehen, 2011 erhielt sie den Jean-Paul-Preis, 2017 den Thomas-Mann-Preis. Brigitte Kronauer ist am 22. Juli 2019 in Hamburg gestorben.

 

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Hellweger Anzeiger

Lesenswert!

09.01.2016