Hackes Tierleben

Eine Tierkunde voller Einfühlsamkeit, eine zart empfindende Zoologie für den tierfern lebenden, aber doch psychologisch geschulten, der Empathie fähigen Menschen. Ist Ihnen klar, was Sie tun müssen, wenn Sie einen Bären treffen? Neuerdings sollen die ja auch in unseren Gefilden anzutreffen sein. Und wissen Sie, dass der berühmteste deutsche Wellensittich Putzi Ragotzi 300 Wörter zur Verfügung hatte und in der Lage war, Schnupperle und Pupperle eigenständig zu Schnupppupperle zusammenzufügen? Haben Sie eine Antwort auf die Frage, wie viele Tintenfische in einen Pottwal passen? Schon 1995 war Axel Hacke für Sie auf Recherche, hat wilde und zahme Tiere unter seine Sprachlupe genommen, das Seelenleben der Tiere erkundet und unvergessliche Charakterstudien geschaffen, von Hyäne und Huhn, Nashorn und Elefant, Pudel und Mops, Giraffe und Kakerlake. Mit Gewinn und Vergnügen lesen wir diese fröhliche und in ihrer Art einzige Tierkunde, erfahren, was wir noch nie wissen wollten und was schon immer – und betrachten dazu die zauberhaften Bilder von Michael Sowa: ballspielende Giraffen im See, Rollmöpse im Meer, einen einsamtraurigen Maikäfer, den letzten seiner Art beweinend. Ein Klassiker der Tierkunde, aktualisiert und in neuem Format –ein Geschenk für tierliebende und tierhassende Menschengleichermaßen.
16,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Hackes Tierleben
Eine Tierkunde voller Einfühlsamkeit, eine zart empfindende Zoologie für den tierfern lebenden, aber doch psychologisch geschulten, der Empathie fähigen Menschen. Ist Ihnen klar, was Sie tun müssen, wenn Sie einen Bären treffen? Neuerdings sollen die ja auch in unseren Gefilden anzutreffen sein. Und wissen Sie, dass der berühmteste deutsche Wellensittich Putzi Ragotzi 300 Wörter zur Verfügung hatte und in der Lage war, Schnupperle und Pupperle eigenständig zu Schnupppupperle zusammenzufügen? Haben Sie eine Antwort auf die Frage, wie viele Tintenfische in einen Pottwal passen? Schon 1995 war Axel Hacke für Sie auf Recherche, hat wilde und zahme Tiere unter seine Sprachlupe genommen, das Seelenleben der Tiere erkundet und unvergessliche Charakterstudien geschaffen, von Hyäne und Huhn, Nashorn und Elefant, Pudel und Mops, Giraffe und Kakerlake. Mit Gewinn und Vergnügen lesen wir diese fröhliche und in ihrer Art einzige Tierkunde, erfahren, was wir noch nie wissen wollten und was schon immer – und betrachten dazu die zauberhaften Bilder von Michael Sowa: ballspielende Giraffen im See, Rollmöpse im Meer, einen einsamtraurigen Maikäfer, den letzten seiner Art beweinend. Ein Klassiker der Tierkunde, aktualisiert und in neuem Format –ein Geschenk für tierliebende und tierhassende Menschengleichermaßen.
Bibliografische Daten
EUR 16,00 [DE] – EUR 16,50 [AT]
ISBN: 978-3-95614-298-7

1. Auflage
80 Seiten
Format: 20,0 x 26,0 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Axel Hacke

Axel Hacke wurde 1956 in Braunschweig geboren und lebt heute als Schriftsteller und Journalist in München. Von 1981 bis 2000 arbeitete er als Reporter und "Streiflicht"-Autor bei der "Süddeutschen Zeitung", für deren Magazin er bis heute unter dem Titel "Das Beste aus meinem Leben" eine vielgelesene Alltagskolumne schreibt.

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Michael Sowa

Michael Sowa, 1945 in Berlin geboren und lebend, ist freischaffender Maler und Zeichner. Er illustrierte zahlreiche Zeitschriften, Buchcover und Bücher u. a. Geschichten von Axel Hacke, Daniel Glattauer und Hans Magnus Enzensberger.

zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!