Herzschlag der Angst

Ungekürzte Lesung mit Maximiliane Häcke und Anne Moll (1 mp3-CD)

20,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Herzschlag der Angst

Was geschah wirklich mit Molly Clarke? Ein heftiger Sturm und ein leeres Auto irgendwo am Straßenrand. Ein Brief, der in einem Hotel in der Nähe zurückgelassen wird. Eine zerbrochene Familie, die nicht mehr zusammenfand. Alles zusammen scheint einen klaren Fall zu ergeben: Molly Clarke hat ihre Familie verlassen, um irgendwo ein neues Leben zu beginnen. So sieht es jedenfalls die Polizei. Doch zwei Wochen nach Mollys Verschwinden erhält ihre 21-jährige Tochter Nic eine Nachricht, die alles verändert. Sie hat ein angespanntes Verhältnis zu ihrer Mutter, aber nun ist sie die Einzige, die wirklich nach Molly sucht. Und je näher Nic der Wahrheit kommt, desto größer wird die Gefahr, in der sie selbst schwebt.

Bibliografische Daten
EUR 20,00 [DE] – EUR 20,60 [AT]
ISBN: 978-3-7424-2051-0
Erscheinungsdatum: 20.10.2021
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Wendy Walker

Wendy Walker ist Anwältin mit Schwerpunkt Familienrecht. Sie lebt in Connecticut und hat bereits mehrere Bestseller veröffentlicht.

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Maximiliane Häcke

Maximiliane Häcke, geboren 1988 in Köln, ist Synchronsprecherin und Schauspielerin. Sie leiht dem Kikaninchen auf KiKA und kika.de ihre Stimme sowie der Prinzessin Lillifee in der gleichnamigen TV-Serie. Zuletzt synchronisierte sie außerdem die Hauptrolle der Adèle in »Blau ist eine warme Farbe« (Goldene Palme 2013), die Schauspielerin Claire Julien in »The Bling Ring« und Marine Vacth in »Jung und Schön«.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Anne Moll

Anne Moll studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin sowie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und wirkte als Schauspielerin auf mehreren deutschen Bühnen und in der ARD-Serie »Rote Rosen« mit. Als Synchronsprecherin und Sprecherin für den Rundfunk lieh sie ihre Stimme unter anderem Mariah Carey und Carmen Electra. Für den DAV hat Anne Moll »Hôtel Atlantique« von Valerie Jakob eingelesen.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!