Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise

Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler (6 CDs)

22,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise

Warum sitzt ein unauffälliger Mensch wie Paul Hansen im Gefängnis von Montréal? Der in Frankreich aufgewachsene Sohn eines Pastors hatte schon einiges hinter sich, bevor er seine Berufung als Hausmeister in einer exklusiven Wohnanlage in Kanada fand. Jahrelang lief alles rund – die Heizungsanlage ebenso wie die Kommunikation. Doch eines Tages brannte Paul die Sicherung durch. Nun erträgt er mit stoischer Ruhe seinen Zellengenossen, einen Hells-Angels-Biker, der sich jedoch von einer Maus ins Bockshorn jagen lässt. Paul hat viel Zeit zum Nachdenken – Zeit für tragikomische Lebenslektionen und unerwartetes Glück. Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler 6 CDs | ca. 7 h 18 min

Bibliografische Daten
EUR 22,00 [DE] – EUR 22,70 [AT]
ISBN: 978-3-7424-1663-6
Erscheinungsdatum: 24.07.2020
1. Auflage
Format: 125,0 x 140,0 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Jean-Paul Dubois

 

Jean-Paul Dubois, geboren 1950 in Toulouse, studierte Soziologie und arbeitete zunächst als Sportreporter für verschiedene Tageszeitungen. Später berichtete er für den ›Nouvel Observateur‹ aus den USA. Er hat über 20 Romane veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem renommierten Prix Femina und dem Prix Goncourt, den wichtigsten französischen Literaturpreisen. Er zählt zu den wichtigsten französischen Autoren der Gegenwart.

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Torben Kessler

Torben Kessler, geboren 1975, gehört nach Stationen in Frankfurt und Düsseldorf aktuell zum Ensemble des Schauspiels Hannover. Rollen in »Polizeiruf 110« und »Der Baader Meinhof Komplex« machten ihn einem größeren Publikum bekannt. Für DAV hat er u. a. »Jeder von uns bewohnt die Welt auf seine Weise« von Jean-Paul Dubois und »Der große Sommer« von Ewald Arenz eingelesen.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Kleks

Sehr empfehlenswert!

Karin Lemke, 01.07.2022