Kiosk, Chaos, Canal Grande

Noah verbringt die Ferien bei seiner Oma Violetta in Venedig. Nicht im Traum hätte er geahnt, welche Abenteuer ihn dort erwarten. Und das hat nicht nur mit Ombretta, dem geheimnisvollen Mädchen aus dem Hotel nebenan, zu tun …

14,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Wie ein Teller Spaghetti: Dieses Buch macht einfach glücklich
Kiosk, Chaos, Canal Grande

Noah verbringt die Ferien bei seiner verrückten Oma Violetta in Venedig. Jeden Morgen um sieben klingelt dort der Wecker, denn Oma Violetta war zwar mal eine berühmte Opernsängerin, aber das ist lange her und jetzt hat sie einen kleinen Kiosk. Ein Ort, an dem alle aus der Nachbarschaft zusammenkommen, miteinander quatschen, tratschen und lachen. Nicht im Traum hätte Noah gedacht, dass er diesen Platz so sehr ins Herz schließen würde. Aber vor allem hat er nicht geahnt, welche Abenteuer ihn in Venedig noch erwarten. Und das hat nicht nur mit Ombretta, dem geheimnisvollen Mädchen aus dem Hotel nebenan, zu tun …

Bibliografische Daten
EUR 14,00 [DE] – EUR 14,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-76441-4
Erscheinungsdatum: 18.05.2023
2. Auflage
176 Seiten
Format: 14,3 x 22,0 cm
Sprache: Deutsch
Lesealter ab 9 Jahre
Autor*innenporträt
Edgar Rai

Edgar Rai, geboren 1967, studierte Musikwissenschaften und Anglistik in Marburg und Berlin. Er arbeitete unter anderem als Drehbuchautor, Basketballtrainer, Chorleiter, Handwerker und Onlineredakteur. Seit 2001 ist er freier Schriftsteller, seit 2003 Dozent für kreatives Schreiben an der FU Berlin und seit 2012 Inhaber einer Buchhandlung in Berlin, Prenzlauer Berg.

zur Autor*innen Seite
Illustrator*innenporträt
Katharina Grossmann-Hensel

Katharina Grossmann-Hensel ist eine renommierte Künstlerin und Kinderbuchillustratorin, sie zeichnet außerdem regelmäßig Cartoons für die Zeitschrift ›Brigitte‹.


zur Illustrator*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Süddeutsche Zeitung

Edgar Rai macht Venedig schon für Kinder zu einem spannenden Ort, an dem viel mehr zu entdecken ist ...als Kunst und Geschichte. mehr weniger

Roswitha Budeus-Budde, 14.07.2023

Grosseltern

Eignet sich bestens zum Vorlesen und darüber diskutieren zusammen mit den Enkelkindern.

13.11.2023

Redaktion querlesen

Die kongenialen Kiosk-Illustrationen und appetitanregenden Beschreibungen führen zu einer süffigen L...ektüre für Kinder und Cornetti-con-crema-Vernarrte! mehr weniger

Alexia Panagiotiidis, 01.11.2023

kinderbuch-couch.de

Diese leicht erzählte und doch tiefgründige Geschichte ist in 30 kurze Kapitel unterteilt, die sich ...gut zum Vor- aber auch zum Selberlesen eignen. mehr weniger

Claudia Goldammer, 06.09.2023

Münchner Merkur

Eine wunderbar leichte Sommergeschichte.

Dominique Salcher, 22.08.2023

Freie Presse

Ein Ferienabenteuer, das großen Spaß macht.

05.08.2023

Kirchenbote (Basel)

Ein Buch, welches unbedingt in den Koffer und mit an den Strand muss.

01.07.2023

Heilbronner Stimme

Edgar Rai (…) erzählt, wie ein Junge zu seiner Oma findet. Und dabei dem Leben begegnet.

Andreas Tschürtz, 24.06.2023

Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln

Obwohl die Themen des Buchs nicht immer leicht sind, schafft Edgar Rai eine Sommeratmosphäre, in der... es natürlich auch Platz für Pasta, Bootsfahrten und Abenteuer gibt. mehr weniger

23.06.2023

Der Evangelische Buchberater

Ausgefallene Charaktere, wunderbare Analogien und feinfühlige Sprache. Macht Lust auf eine Fortsetzu...ng. mehr weniger

Christoph, 01.03.2023