Lacroix und die Toten vom Pont Neuf. Sein erster Fall

Ungekürzte Lesung mit Felix von Manteuffel (5 CDs)

20,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Lacroix und die Toten vom Pont Neuf. Sein erster Fall

Commissaire Lacroix liebt Spaziergänge, seine Frau und gutes Essen – moderne Technik hingegen verschmäht er. Er hat noch nicht einmal ein Handy, sondern lässt sich lieber in den Geschäften, Bars und Bistros anrufen, in denen er Tag für Tag verkehrt. Man nennt ihn Maigret – auch weil er als der beste Ermittler von Paris gilt. In seinem ersten Fall werden in drei Nächten Männer am Seine-Ufer ermordet, die Taten erinnern an eine ähnliche Mordserie aus den 80er-Jahren. Ungekürzte Lesung mit Felix von Manteuffel 5 CDs | ca. 6 h 18 min

Bibliografische Daten
EUR 20,00 [DE] – EUR 22,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-1464-9
Erscheinungsdatum: 21.02.2020
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Alex Lépic

Alex Lépic, geboren 1980 in Paris, ist in Deutschland aufgewachsen, setzt sich aber so oft wie nur möglich in den Zug, um in sein heiß geliebtes Paris zurückzukehren. Dort bewohnt er ein kleines Mansardenzimmer, leider nicht im feinen siebten Arrondissement und auch nicht mit Blick auf den Pont Neuf. »Lacroix und die Toten vom Pont Neuf« ist sein Debüt.

zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Felix von Manteuffel

Felix von Manteuffel, geboren 1945, ist auf den großen Theaterbühnen in München, Wien, Berlin und Hamburg zu sehen und bekannt aus Film und Fernsehen. Zudem brilliert der mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Schauspieler in zahlreichen Hörbüchern, beispielsweise in seiner vollständigen Lesung der »Harry Potter«-Reihe.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!