Meister der komischen Kunst: F.W. Bernstein

F.W. Bernstein zeichnet, dichtet und textet, oft über Zeichnungen und Zeichnende. Seine Lyrik, Grafik und Satire wird zur »Neuen Frankfurter Schule« gezählt. F.W. Bernstein ist das Pseudonym des in Berlin lebenden Zeichenlehrers Fritz Weigle. Er studierte Kunst in Stuttgart und Berlin und unterrichtete von 1984-1999 als Professor für »Karikatur und Bildgeschichte« an der HDK Berlin. 2003 wurde er mit dem »Göttinger Elch« ausgezeichnet.
16,00 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

Meister der komischen Kunst: F.W. Bernstein
F.W. Bernstein zeichnet, dichtet und textet, oft über Zeichnungen und Zeichnende. Seine Lyrik, Grafik und Satire wird zur »Neuen Frankfurter Schule« gezählt. F.W. Bernstein ist das Pseudonym des in Berlin lebenden Zeichenlehrers Fritz Weigle. Er studierte Kunst in Stuttgart und Berlin und unterrichtete von 1984-1999 als Professor für »Karikatur und Bildgeschichte« an der HDK Berlin. 2003 wurde er mit dem »Göttinger Elch« ausgezeichnet.
Bibliografische Daten
EUR 16,00 [DE] – EUR 16,50 [AT]
ISBN: 978-3-88897-757-2

1. Auflage
112 Seiten
Format: 18,0 x 23,6 cm
Sprache: Deutsch
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!