Nicht Wolf nicht Hund

Auf vergessenen Pfaden mit einem alten Indianer

Ein weißer Ethnologe und ein Lakota-Indianer begeben sich zusammen auf einen Roadtrip durch die Weiten der USA. Wie ist Verständnis über kulturelle Grenzen hinweg möglich, wie Versöhnung angesichts historischer Schuld?

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, um ihren gewünschten Titel vorzumerken. Wir benachrichtigen Sie, sobald der Titel bestellbar ist.

Oder bei einem Partner bestellen

Ein hinreißender Roadtrip mit einem Native American
Nicht Wolf nicht Hund

Eines Tages wird Kent Nerburn, weißer Ethnologe und Schriftsteller, von einer jungen Frau angerufen: Ihr Großvater Dan möchte ihn sprechen. Der Lakota-Indianer hat jahrelang Aufzeichnungen über sein Leben gemacht, mit Nerburns Hilfe soll daraus ein Buch entstehen. Kent ist neugierig und fasziniert, doch Dan erkennt sich in dessen Text nicht wieder. Als sie sich zusammen auf einen Roadtrip durch die Weiten der USA begeben, entspinnt sich ein persönlicher Austausch – unterhaltsam, streitbar und voller Ironie. Wie ist Verständnis über kulturelle Grenzen hinweg möglich, wie Versöhnung angesichts historischer Schuld? Davon erzählt dieser hinreißende Roman: eine Lektion der Menschlichkeit, der Erinnerung und des Staunens.

Bibliografische Daten
EUR 13,00 [DE] – EUR 13,40 [AT]
ISBN: 978-3-423-14840-5
Erscheinungsdatum: 16.11.2022
1. Auflage
352 Seiten
Format: 11,5 x 19,0 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Sky Nonhoff
Autor*innenporträt
Kent Nerburn

Kent Nerburn, Ethnologe und Theologe, arbeitete zunächst als Bildhauer, bevor er durch ein Oral-History-Projekt in der Red Lake Ojibwe Reservation zum Schreiben kam. Inzwischen hat er 16 Bücher veröffentlicht, vor allem über die Kultur der amerikanischen Ureinwohner, und hat u.a. zweimal den Minnesota Book Award erhalten. ›Nicht Wolf nicht Hund‹ wurde 2017 mit großem Erfolg verfilmt, das Vorwort für die Neuausgabe schrieb Led-Zeppelin-Frontmann Robert Plant. Nerburn lebt heute mit seiner Frau in der Nähe von Portland, Oregon.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Sky Nonhoff
zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!