Phantasien im Bremer Ratskeller

Lesung mit Hans Paetsch (1 mp3-CD)

15,00 €

Lieferzeit 3-5 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Phantasien im Bremer Ratskeller

Obwohl der schwäbische Schriftsteller Wilhelm Hauff nur 24 Jahre alt wurde, füllen seine gesammelten Werke achtzehn Bände. In seinen Erzählungen verbindet er Phantastisches mit realistischen und satirischen Elementen. Neben einer kritischen Betrachtung seiner Zeit ging es Hauff mindestens genauso sehr um die Unterhaltung seiner Leserschaft. In den »Phantasien im Bremer Ratskeller«, gelesen von dem einzigartigen Hans Paetsch, lässt sich der Erzähler in eben diesen Ratskeller einsperren. In einer langen trinkseligen Nacht treffen sich die Weingeister und seine sentimentalen Jugenderinnerungen zu einem beglückenden Rendezvous.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-2220-0
Erscheinungsdatum: 16.03.2022
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Wilhelm Hauff
zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Hans Paetsch

Hans Paetsch, geboren 1909, war einer der bekanntesten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher. In den 1960ern entdeckte er nach erfolgreichen Jahren als Schauspieler und Regisseur seine Liebe zum Hörspiel. Zahllose Produktionen machten ihn schnell zum »Märchenonkel der Nation«. Noch 1998 war er als Erzähler bei »Lola rennt« zu hören. Hans Paetsch starb 2002.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!