Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Die mysteriöse Box (Fall 12)

Hörspiel mit Johann von Bülow, Florian Lukas, Stefan Kaminski u.v.a. (2 CDs)

Oder bei einem Partner bestellen

Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Die mysteriöse Box (Fall 12)

Hoher Besuch in der Baker Street: Die »Iron Princess« bittet Sherlock & Watson um Hilfe. Seitdem ihr Vater Ethan Cushing im Koma liegt, leitet Sarah kommissarisch das Medienimperium Cushing Enterprises. Doch nun soll sie in einer Gesellschafterversammlung abgesetzt werden – es lägen Beweise für Misswirtschaft vor. Sie muss sich vor den Mitgesellschafterinnen, ihren Schwestern Susann und Mary sowie dem Justiziar James Aldridge verantworten. Bald kommen Sherlock & Watson einem verborgenen Familiendrama auf die Spur.

Bibliografische Daten
EUR 14,00 [DE] – EUR 14,00 [AT]
ISBN: 978-3-7424-2680-2
Erscheinungsdatum: 16.03.2023
1. Auflage
Format: 14,0 x 12,5 cm
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Viviane Koppelmann
zur Autor*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Johann von Bülow

Johann von Bülow, 1972 in München geboren, hatte 1995 seinen Durchbruch mit »Nach fünf im Urwald«. Darauf folgten zahlreiche Filmrollen, u.a. in »Elser« und »Kokowääh«. Er ist zudem regelmäßig im Fernsehen zu sehen, z.B. in »Mord mit Aussicht«.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Stefan Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, ist seit 2001 am Deutschen Theater Berlin engagiert. Mit seinem Live-HörSpiel-Theater »Kaminski ON AIR« feiert er große Erfolge. Als Sprecher von über 300 Hörbuchproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis. Für das DAV-Hörbuch »Das Wunder der wilden Insel« von Peter Brown erhielt Stefan Kaminski den BEO in zwei Kategorien.

zur Sprecher*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Florian Lukas

Florian Lukas, geboren 1973 in Berlin, ist bekannt aus Kino- und Fernsehproduktionen wie »Grand Budapest Hotel« und »Goodbye, Lenin!«. Für die TV-Erfolgsserie »Weissensee« wurde er mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!