Ulenspiegel

Lesung mit Rolf Boysen (2 mp3-CDs)

15,00 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Ulenspiegel

Charles De Coster, 1827 in München geboren, aufgewachsen in Brüssel, griff die Legende vom Taugenichts Till Eulenspiegel auf und transportierte sie ins 16. Jahrhundert, genauer in die Zeit des Achtzigjährigen Krieges. Womöglich war es sein Engagement für die Satire-Zeitung »Uylenspiegel«, das De Coster den Volkshelden näherbrachte. Doch ist sein »Ulenspiegel« nicht nur ein Schelmenstück, sondern auch ein historischer Roman mit einer Hauptfigur, die Freiheitsheld und Widerstandskämpfer zugleich ist. Rolf Boysen liest dieses vielschichtige, flämische Nationalepos eindringlich und kunstvoll.

Bibliografische Daten
EUR 15,00 [DE] – EUR 15,50 [AT]
ISBN: 978-3-7424-1845-6
Erscheinungsdatum: 17.09.2021
1. Auflage
Format: 13,8 x 14,5 cm
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Übersetzt von Anna Valeton
Autor*innenporträt
Charles De Coster
zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Anna Valeton
zur Übersetzer*innen Seite
Sprecher*innenporträt
Rolf Boysen

Rolf Boysen, geboren 1920, war ein bekannter deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Sprecher zahlreicher Hörbücher. Für sein Lebenswerk wurde er u.a. mit dem Bayerischen Theaterpreis, dem Kulturellen Ehrenpreis der Landeshauptstadt München und 2009 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Boysen starb 2014 in München.

zur Sprecher*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!