When Katie met Cassidy

Roman

Gegen die Liebe kann man sich nicht wehren – gerade wenn man am allerwenigsten mit ihr rechnet

12,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Autor*innenporträt
Camille Perri

Camille Perri war lange Redaktionsassistentin bei Esquire, bevor sie als Redakteurin für die Cosmopolitan begann. Sie schrieb eine Reihe von Büchern für Alloy Entertainment, bis sie mit ›Die Assistentinnen‹ (Ink) ihren ersten eigenen Roman veröffentlichte. ›When Katie met Cassidy‹ ist ihr zweiter Roman.

zur Autor*innen Seite
Übersertzer*innenporträt
Barbara König

Barbara König, aufgewachsen in Asien, Irland und den USA, studierte Slavistik, Politik und Geschichte in Bonn und Moskau. Bücher begleiten sie schon ihr ganzes Leben lang. Heute lebt sie als Literaturübersetzerin und Lektorin in Hamburg.

zur Übersetzer*innen Seite
Und plötzlich ist es Liebe
When Katie met Cassidy

Von einem Tag auf den anderen ist es aus – Paul, der Lebensgefährte der 28-jährigen Katie Daniels, verlässt sie für ihre beste Freundin. Doch es hilft nichts, Katie hat sich in ihrem Job als junge Anwältin in einer angesagten New Yorker Anwaltsfirma zu beweisen, und so muss sie am Tag nach der Trennung mitten rein in wichtige Verhandlungen … mit der auf den ersten Blick unglaublich toughen Gegnerin namens Cassidy Price.
Cassidy trägt maßgeschneiderte Anzüge, die niemals auch nur eine Falte haben. Sie ist als eiskalte Juristin bekannt und bei ihren Freundinnen außerdem berüchtigt für ihre Liste an belanglosen Affären. Bis Cassidy auf Katie trifft und sich zum ersten Mal richtig verliebt …

 

Bibliografische Daten
EUR 12,90 [DE] – EUR 13,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-23009-4
Erscheinungsdatum: 22.05.2020
1. Auflage
272 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem amerikanischen Englisch von Barbara König
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

ekz bibliotheksservice

Der Roman der amerikanischen Autorin und Redakteurin punktet mit Humor und zwei sehr sympathischen C...harakteren, zudem lässt sich die Geschichte sehr gut weglesen. mehr weniger

Corinna Bub, 10.02.2022