Portrait des Autors Graham Swift

Graham Swift

Graham Swift, geboren 1949 in London, wo er auch heute lebt. Nach dem Studium in Cambridge arbeitete er zunächst als Lehrer. Seit seinem Roman ›Wasserland‹, der mit Jeremy Irons verfilmt wurde, zählt er zu den Stars der britischen Gegenwartsliteratur. ›Letzte Runde‹, wurde 1996 mit dem Man Booker-Prize ausgezeichnet und, hochkarätig besetzt, von Fred Schepisi verfilmt. Zuletzt erschien der hochgelobte Erzählungsband ›England und andere Stories‹. ›Ein Festtag‹, in siebzehn Sprachen übersetzt, wurde enthusiastisch als sein herausragendes Werk gefeiert und auf Anhieb ein internationaler Bestseller.

Buchspecial
Special
Graham Swift: Ein Festtag
»›Ein Festtag‹ ist ein kraftvoller, philosophischer und hervorragend beobachteter Roman über die Leben, die wir führen, und die parallelen Leben – die parallelen Geschichten – die wir niemals kennen werden.« Hannah Beckerman, theguardian.com

Preise und Auszeichnungen

Booker Preis
1996 - Bester Roman
Hawthornden Prize
2017
Audio
dtv Bücher-Podcast ›Im Labyrinth der Nacht‹

NEWS

Preise und Auszeichnungen
28.09.2017
Graham Swifts ›Ein Festtag‹ auf der SWR-Bestenliste
Graham Swifts ›Ein Festtag‹ steht erneut auf der SWR-Bestenliste 2017. Bereits im Juli und August wurde der Roman mit einem Platz auf der Bestenliste geehrt.  Die Liste wird monatlich von renommierten LiteraturkritikerInnen erstellt.
AktuellesPreise und Auszeichnungen
10.07.2017
Graham Swift gewinnt den ›Hawthornden Prize‹
Unser Autor Graham Swift gewinnt den hochprofilierten ›Hawthornden Prize‹! Der Preis wurde 1919 gestiftet und erstmals vergeben. Er versammelt illustre Namen wie zum Beispiel V.S. Naipaul, Graham Greene, Evelyn Waugh, Vita Sackville West, Colm Tóibín – und nun also auch Graham Swift, der für  Mothering Sunday (im Deutschen ›Ein Festtag‹) ausgezeichnet wird.

Alle Bücher von Graham Swift

8 Titel
Ansicht
Graham Swift

Wärst du doch hier

Roman

»Dieser Roman belegt Swifts Meisterschaft alltäglicher Tragödien.« The Times Literary Supplement

Erhältlich als: Taschenbuch, Premium, E-Book
Taschenbuch
x 9,90 €

Graham Swift

England und andere Stories

»Ein Höhepunkt in Swifts Werk.« Lothar Müller in ›Süddeutsche Zeitung‹

Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, E-Book
Taschenbuch
x 11,90 €

Graham Swift

Ein Festtag

Roman

Eine Liebe, die nicht sein durfte – Graham Swifts Meisterwerk.

Erhältlich als: Hardcover, E-Book, Hörbuch

Graham Swift

Letzte Runde

Roman

Sie sind Freunde, besuchen denselben Pub, sind einander nah, aber nicht so, dass es wehtun könnte. Am Morgen treffen sie sich, um die Asche ihres Freundes ins Meer zu streuen.

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 10,90 €

Graham Swift

Im Labyrinth der Nacht

Roman

Was wissen wir von den Menschen, die wir lieben?

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Graham Swift

Wasserland

Roman

»Eine hervorragende Beschreibung von England, eine bemerkenswerte Sicht auf das Land und die exzentrische und eigensinnige Mentalität seiner Bewohner.« The Times

Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 11,90 €

Graham Swift

Schwimmen lernen

Erzählungen

Ein Leseabenteuer der besonderen Art, poetisch und hintergründig.
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,90 €

Graham Swift

Das helle Licht des Tages

Roman

Ein gefährlich guter Roman über die Trennlinie zwischen Liebe und Mord. »Das schlichteste, aber auch unglaublichste Buch dieser Saison.« Thomas Steinfeld in der ›Süddeutschen Zeitung‹
Erhältlich als: Taschenbuch
Taschenbuch
x 9,50 €

merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren