Aufstieg und Fall großer Mächte

Roman

Nach dem internationalen Bestseller ›Die Unperfekten‹ der neue Roman von Tom Rachman - eine hinreißende Heldin und die Achterbahnfahrt ihres Lebens!

11,90 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Freundschaft, Liebe und Mut sind die wahren Koordinaten des Lebens
Aufstieg und Fall großer Mächte

Tooly Zylberberg liebt Tee, lange Spaziergänge und den Buchladen ›World’s End‹ in einem kleinen walisischen Städtchen, dessen stolze, wenn auch nicht gewinnbringende Besitzerin sie ist. Tooly hütet nicht nur tausende Bücher, sondern auch eine Fülle von Geheimnissen, ihre eigene Vergangenheit betreffend, die sie selbst nicht alle kennt. Als sie klein war, hatte ihr Vater sie entführt und war mit ihr durch die Welt gezogen, während ihre Mutter Chaos verbreitete, wo immer sie auftauchte.

 

Doch waren da noch Humphrey, der griesgrämige Russe, der Bücher über alles liebte, und Venn, Sarahs Liebhaber, ebenso charismatisch wie egozentrisch, dessen Weltsicht Tooly für immer prägen sollte. Ein Dreieck, in dem Tooly versuchte, Grund unter die Füße zu bekommen, während das Leben sie durch die Luft wirbelte. Tooly fiel durch alle Netze und Raster – und doch wird sie am Ende ankommen in einem Leben, das das ihre ist. Ein großartig verdichteter Roman, in dem der Mut, sich seiner Vergangenheit zu stellen, leuchtet wie ein helles Licht.

Bibliografische Daten
EUR 11,90 [DE] – EUR 12,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-14487-2
Erscheinungsdatum: 18.03.2016
1. Auflage
496 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Englischen von Bernhard Robben
Autor*innenporträt
Tom Rachman




Tom Rachman, geboren 1974 in London, wuchs in Vancouver auf. Er war Auslandskorrespondent der Associated Press in Rom, die ihn u. a. nach Japan, Südkorea, Ägypten und in die Türkei entsandte. Später arbeitete er als Redakteur des International Herald Tribune in Paris. Rachmans erster Roman ›Die Unperfekten‹ wurde gleich nach Erscheinen zu einem internationalen Bestseller. Er lebt mit seiner Familie in London.

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Bernhard Robben

Bernhard Robben, geb. 1955, lebt in Brunne/Brandenburg und übersetzt aus dem Englischen, u. a. Salman Rushdie, Peter Carey, Ian McEwan, John Williams, Patricia Highsmith und Philip Roth. 2003 wurde er mit dem Übersetzerpreis der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW ausgezeichnet, 2013 mit dem Ledig-Rowohlt-Preis für sein Lebenswerk geehrt.

zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

Kölner Stadt-Anzeiger

Dieser Roman ist ein Vergnügen, dem man viele amüsierte Leser wünscht.

Johannes Balle, 05.12.2014

Spiegel Online

In ›Aufstieg und Fall großer Mächte‹ erzählt Tom Rachman von der turbulenten Identitätssuche einer j...ungen Frau: hin- und hergerissen zwischen Vater, Mutter, Freunden - und drei Kontinenten. mehr weniger

Anne Haeming, 26.11.2014

Abendzeitung

Es gibt Romane, die gerade auf ihren letzten Seiten zeigen, wie schön ihre Geschichten sind.

21.11.2014

Cosmopolitan

Witzig, traurig, ganz besonders.

01.11.2014

Madame

Mit ›Aufstieg und Fall großer Mächte‹ legt Tom Rachman nun eine vielschichtige Familiengeschichte mi...t herrlich verschrobenen Charaktere in einem weltentrückten walisischen Dorf nach. mehr weniger

01.11.2014

Funkhaus Europa

Ja, das ist wirklich ein tolles Buch – aus vielen Gründen.

Lina Kokaly, 02.10.2014

Buch aktuell

Die fast ein Vierteljahrhundert umfassenden Lebensentwürfe sind voller Mut, Skurrilität und Zärtlich...keit, anrührend und einfach wunderbar. mehr weniger

Brigitte Menn, Buchhändlerin

Wien live

Eine rasante Geschichte und ein großer Lesespaß.

Deldorado

Auch Tom Rachmans zweiter Roman ist vorzüglich geschrieben mit dem ganz eigenen Charme, mit dem er s...chon in ›Die Unperfekten‹ sein Personal zu charakterisieren pflegte. mehr weniger

literatwo.de

Puzzleteile müssen sich zusammenfügen, um ein großes Ganzes zu ergeben. So auch in diesem außergewöh...nlichen Meisterwerk von Tom Rachman. mehr weniger

Bianca Raum, 31.03.2015

Siegener Zeitung

Berührende Reise durch Raum und Zeit.

23.03.2015

Frizz - Das Magazin für Offenbach und Hanau

Rachman erzählt detailliert und vielschichtig von egozentrischen Figuren, charismatischen Egomanen u...nd einer sympathischen Antiheldin. mehr weniger

01.03.2015

Sächsische Zeitung

Der Kanadier Tom Rachman schreibt eine Liebeserklärung an Bücher und Büchermenschen.

Bettina Ruczynski, 05.01.2015

Frankfurter Stadtkurier

Dieser Roman lässt Kopfkino vom Feinsten entstehen!

Elvira Gordon-Pusch, 16.12.2014

Dresdner Neueste Nachrichten

Tom Rachman legt einen klugen und zärtlichen Roman über eher ungeahnte Facetten der Liebe vor.

Andreas Körner, 15.12.2014

nnz-online.de

Das Buch ist ein wahres Juwel der Erzählkunst.

Mario Bartsch, 13.12.2014

Moments – Das Magazin für die schönen Augenblicke

Ein vielschichtiges Plädoyer für Liebe und Freundschaft.

04.12.2014

unicum.de

Ein pures Lesevergnügen über die Macht von Verbundenheit, Vertrauen und Vergangenheit.

Heike Kruse, 03.12.2014

KIELerLEBEN

Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und Mut.

Hauke Harder, 01.12.2014

Bolero

Die Tage werden wieder kürzer, nun ist es Zeit für dicke Schmöker. Im Bücherstapel ganz oben liegen ...sollte der neue Roman von Tom Rachman. mehr weniger

01.12.2014

Hessische/Niedersächsische Allgemeine

Nach seinem perfekten Debütroman ›Die Unperfekten‹ hat Tom Rachman nun nachgelegt.

Florian Hagemann, 29.11.2014

literaturkurier.de

Tom Rachman schildert uns viele Rätsel – und löst sie wunderbar auf.

Jörn Pinnow, 06.11.2014

Westfalenpost

Tom Rachman bietet literarische Unterhaltung mit dem Volumen eines großen Erzählers, der das Leben u...nd die Menschen liebt. mehr weniger

Andreas Thiemann, 05.11.2014

leseschatz.wordpress.com

Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und Mut, also die großen Bausteine des Lebens.

27.10.2014

herzpotenzial.com

Ein beeindruckendes Werk voller psychologischer Tiefe über Außenseiter, Freundschaft, Liebe und was ...Menschen miteinander verbindet. mehr weniger

27.10.2014

SRF 1

›Aufstieg und Fall großer Mächte‹ hat alles, was es für einen guten Roman braucht: eine überzeugende... Handlung, interessante Figuren und eine ausgeklügelte Struktur. mehr weniger

Susanne Sturzenegger, 26.10.2014

Annabelle (Zürich)

Ein wunderhübsches Bücher-Buch, das ganz leicht daherkommt, auf andere Romane verweist, sie in die H...andlung einflicht. mehr weniger

22.10.2014

Ruhr Nachrichten

Leser, die ein Herz für verschrobene Figuren haben, werden ihre Freude an diesem warmherzigen Buch h...aben. mehr weniger

Andreas Schröter, 20.10.2014

kulturthemen.de

So ist auch der neue, in der hervorragenden Übersetzung von Bernhard Robben erscheinende Roman ›Aufs...tieg und Fall großer Mächte‹ eine spannende Geschichte, die man mit viel Vergnügen lesen kann. mehr weniger

17.10.2014

booksection.de

Wie schon in seinem Debüt ›Die Unperfekten‹ erzählt der Autor mit liebevoller Detailverliebtheit und... Vielschichtigkeit von egozentrischen Figuren, charismatischen Egomanen und kauzigen Eigenbrödlern. mehr weniger

07.10.2014

literaturmarkt.info

Für genialen Lesespaß ist gesorgt, wenn man ein Buch von Tom Rachman zur Hand nimmt. Auch ›Aufstieg ...und Fall großer Mächte‹ ist ein literarisches Meisterwerk. mehr weniger

Susann Fleischer, 22.09.2014