Der Sprengmeister

Roman

Henning Mankells Romandebüt erstmals in deutscher Übersetzung

10,95 €

Lieferzeit 1-3 Tage

Oder bei einem Partner bestellen

Der erste Roman des Bestsellerautors
Der Sprengmeister

Henning Mankells Debütroman erzählt ein ganzes Leben – ein Arbeiterleben in der aufblühenden schwedischen Industriegesellschaft. Als junger Mann wird der Sprengmeister Oskar Johansson bei einer Fehlzündung schwer verletzt. Seine Freundin Elly bricht ihm die Treue und er heiratet ihre Schwester Elvira. Trotz seiner Verwundungen kehrt Oskar zurück in seinen Beruf als Sprengmeister. Er wird politisch aktiv und glaubt an eine Revolution, die aber nie kommt.

Bibliografische Daten
EUR 10,95 [DE] – EUR 11,30 [AT]
ISBN: 978-3-423-21820-7
Erscheinungsdatum: 24.01.2020
1. Auflage
192 Seiten
Sprache: Deutsch, Übersetzung: Aus dem Schwedischen von Annika Ernst und Verena Reichel
Autor*innenporträt
Henning Mankell

Henning Mankell, geboren 1948 in Härjedalen, war einer der großen schwedischen Gegenwartsautoren, von Lesern rund um die Welt geschätzt. Sein Werk wurde in über vierzig Sprachen übersetzt, es umfasst etwa vierzig Romane und zahlreiche Theaterstücke. Nicht nur sein Werk, sondern auch sein persönliches Engagement stand im Zeichen der Solidarität. Henning Mankell lebte abwechselnd in Schweden und Mosambik, wo er künstlerischer Leiter des Teatro Avenida in Maputo war. Er starb am 5. Oktober 2015 in Göteborg. Seine Taschenbücher erscheinen bei dtv.  

 

zur Autor*innen Seite
Übersetzer*innenporträt
Annika Ernst
zur Übersetzer*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

bookreviews.at

Das Romandebüt des berühmten Schriftstellers Henning Mankell aus dem Jahr 1973 ist eine außergewöhnl...iche Leseerfahrung, die eindrucksvolle gesellschaftspolitische Einblicke in das Schweden der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gibt! mehr weniger

Bettina Armandola, 30.10.2020