Ein Ort, der sich Zuhause nennt

Roman

Paula und Maya Winter kennen ihre Mutter bzw. Großmutter Charlotte als stille, genügsame Frau und ahnen nicht, dass sich hinter ihrem Schweigen ein großes Schicksal verbirgt. Der dritte Band der Trilogie erzählt das bewegende Leben der Charlotte Winter im nationalsozialistischen Deutschland.

12,99 €

Lieferzeit: 5-7 Tage, E-Books sind sofort versandfertig

Oder bei einem Partner bestellen

»Du sollst dein Glück doppelt leben!«
Ein Ort, der sich Zuhause nennt

Als die junge Charlotte Winter in die Fußstapfen ihrer Mutter Lisette tritt und 1936 in einer der feinsten Schneidereien Wiesbadens zu arbeiten beginnt, ahnt sie nicht, dass eine zufällige Begegnung ihr Leben komplett verändern wird. Von einer Sekunde auf die andere muss sie eine Entscheidung treffen, die ihr ihr großen Mut abverlangt.

Ihre Tochter Paula und Enkelin Maya kennen Charlotte als stille, genügsame Frau und wissen nicht, dass sich hinter ihrem Schweigen ein großes Schicksal verbirgt. Welch Gefahren sie im nationalsozialistischen Deutschland auf sich genommen hat und wie sehr sie geliebt hat, das erfahren Paula und Maya erst nach und nach …

Im letzten Band der Trilogie erkennen die Winterfrauen, wie ihre eigenen Lebenswege untrennbar mit der Vergangenheit ihrer Mütter verknüpft sind.

 

Bibliografische Daten
EUR 12,99 [DE]
ISBN: 978-3-423-43915-2
Erscheinungsdatum: 17.11.2021
1. Auflage
480 Seiten
Sprache: Deutsch
Autor*innenporträt
Astrid Ruppert

Astrid Ruppert studierte Literaturwissenschaft und arbeitete mehrere Jahre als Fernsehredakteurin, bevor sie freie Autorin wurde. Neben ihren Romanen schreibt sie auch regelmäßig erfolgreiche Drehbücher.

zur Autor*innen Seite
Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

0 von 0 Leserstimmen

Geben Sie eine Leserstimme ab!

Veranstaltungen & Medientermine

Veranstaltung

Astrid Ruppert liest aus Roman-Trilogie Leuchtende Tage – Wilde Jahre – Ein Ort, der sich Zuhause nennt

Klappstuhllesung

19.04.2024
18:30 Uhr (CEST)
Aktuelle Rezensionen

Pressestimmen

ma vie

Zauberhaft!

7 Tage

Der letzte Band der Winterfrauen-Trilogie bezaubert, auch wenn man die vorherigen Bücher nicht kennt.... mehr weniger

30.12.2021

Evangelische Sonntags-Zeitung

Mit viel Lust am Erzählen verleiht die Autorin Astrid Ruppert ihren Romanfiguren Identität.

Elfriede Maresch, 26.12.2021

literaturmarkt.info

Ein Fantasy-Highlight von herausstechender Qualität.

Susann Fleischer, 06.12.2021

literaturmarkt.info

Ihre Romane sind ein Lesegeschenk, das man hüten sollte wie einen Schatz.

Susann Fleischer, 06.12.2021