Der neue Roman von Dora Heldt

Drei Frauen und ein falsches Leben

Roman

Vergangenheit und Zukunft: Die Frauen-am-See-Erfolgsgeschichte geht weiter

17,95 €

Lieferzeit 3-5 Tage, (versandkostenfrei)

Oder bei einem Partner bestellen

Jetzt ein einzigartiges Shopping-Erlebnis gewinnen!

Sie wollten schon immer einmal durch Ihre Lieblingsbuchhandlung gehen und shoppen, was auch immer Ihnen gefällt? Wir machen das mit unserem Gewinnspiel zu ›Drei Frauen und ein falsches Leben‹ möglich!

Der Hauptgewinn

Genießen Sie zusammen mit zwei Freundinnen in der Buchhandlung Ihrer Wahl ein ganz besonderes Erlebnis: Sie shoppen nach Herzenslust – alles, was in drei große Shoppingtaschen passt. Auf jeden Fall mit dabei: Der neue Roman von Dora Heldt, ›Drei Frauen und ein falsches Leben‹. Und natürlich ist für Speis und Champagner gesorgt!

Weitere Preise

Mitmachen lohnt sich: Wir verlosen 25 Packages der kompletten ›Haus am See‹-Reihe von Dora Heldt inklusive einer Flasche Champagner.


Was Sie dafür tun müssen? Verraten Sie uns den Namen der Buchhandlung, in der Sie gerne nach Lust und Laune shoppen würden.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 12. März 2023.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen

Dora Heldt

Mit ihren Romanen führt sie seit Jahren die Bestsellerlisten an, die Bücher werden regelmäßig verfilmt: Erfahren Sie mehr über Dora Heldt im Steckbrief!

Name: Dora Heldt

Wohnhaft in: Hamburg

Werdegang: Nach dem Abitur Buchhändlerlehre in Bonn-Bad Godesberg, dann Buchhändlerin in Koblenz und Cuxhaven, seit 1992 Verlagsvertreterin

Schreiben bedeutet für mich: Abtauchen

Wenn ich nicht schreibe: ... lese ich die Bücher anderer.

Vorbilder: Loriot. Seine Sicht aufs Leben, sein Perfektionismus, sein Witz, sein Stil. Der Beste!

Ich lese: ... jeden Tag.

Ich mag: Frühling, Inseln, meine Familie mitsamt der Freunde und Patenkinder, Katzen, Fußball, Handball, Sauna, gut gelaunte Leute, mit denen man spontan an der Alster Sekt trinkt, nächtliche Telefonate mit Freundinnen, alte Filme, Bücher mit Happyend und Tage ohne Termine

Ich mag nicht: Arroganz, Neid, Unhöflichkeit und Ungerechtigkeit

Urlaub: meistens nur kurz, aber immer am Wasser

Mein größter Fehler: Ungeduld

Lebensmotto: Wie meine Großmutter zu sagen pflegte: »Du musst, du kannst!«