Autor*innenporträt

Lizzie Doron

Lizzie Doron, 1953 in Tel Aviv geboren, erhielt 2018 den Friedenspreis der Geschwister Korn und Gerstenmann-Stiftung. 2019 war sie Friedrich Dürrenmatt Gastprofessorin für Weltliteratur an der Universität Bern. Lizzie Doron lebt in Tel Aviv und Berlin.

 

Bei unserer Presseabteilung können Sie unter Angabe des Verwendungszwecks Autor*innenfotos anfordern.

Veranstaltungen & Medientermine

Lizzie Doron liest aus "Was wäre wenn"

Moderation: Elke Knötzele

20.09.2022 - 19.09.2022
17:00 - 22:00 Uhr
Bürgerhaus Schlechtbach
Heilbronner Straße 20
73635 Rudersberg
News

Aktuelle News

Preise & Auszeichnungen

Friedenspreis der Geschwister Korn und Gerstenmann-Stiftung 2018

Lizzie Doron gewann im Jahr 2018 den Friedenspreis der Geschwister Korn und Gerstenmann-Stiftung.