Lena Larcher ermittelt wieder

Ein höchst raffinierter deutscher Ermittlerkrimi aus Köln


Niederkaltenkirchen ist überall!

Vier Geschichten in einem Band: ein »saugutes« Geschenkbuch im Sonderformat


26 Zeichen - der dtv Blog

26. September 2018
Zur Entstehungsgeschichte von ›Vergiss kein einziges Wort‹

Zur Entstehungsgeschichte von ›Vergiss kein einziges Wort‹

Im Jahr 2014 fuhr ich wegen eines anderen Buchprojekts zum ersten Mal nach Schlesien – heute ein Teil Polens. In diesem Zusammenhang besuchte ich auch das Archiv von Gleiwitz (Gliwice). Dieses Archiv, das den 2. Weltkrieg unbeschadet überstanden und seinen Schatz an Dokumenten über alle Wirren der Zeit hinweg bewahrt hat, hat mich ungemein beeindruckt. ...mehr
24. September 2018
Unsere dtv-Neuerscheinungen im Oktober 2018

Unsere dtv-Neuerscheinungen im Oktober 2018

Herbstzeit – Lesezeit! Es gibt doch nichts Schöneres, als sich an kalten Tagen mit einem guten Heißgetränk in eine Decke einzuwickeln und ausgiebig zu lesen. Für ausreichend Lesefutter sorgen unsere Neuerscheinungen im Oktober: Haylen Beck bietet mit seinem Debüt ›Ohne Spur‹ einen packenden Thriller ,der Jugendroman ›Wicker King‹ von Kayla Ancrum zeigt, was es heißt, ...mehr

21. September 2018
Bücher zum Internationalen Tag des Friedens

Bücher zum Internationalen Tag des Friedens

Wie kann man in Zeiten von internationalen Konflikten, Vertreibung, Flucht und Verfolgung den Frieden wiederherstellen und bewahren? Am heutigen Internationalen Tag des Friedens wollen wir euch Bücher vorstellen, die das Thema auf ganz unterschiedliche Weise beleuchten – und so zu einer besseren Verständigung und mehr Verständnis füreinander beitragen.    Lizzie Doron und ihre Übersetzerin Mirjam ...mehr

News

Veranstaltungen
26.09.2018
Gespräch mit Miriam Mandelkow zu James Baldwin ›Von dieser Welt‹

Leipzig,
Freitag, 28. September 2018
Miriam Mandelkow, James Baldwin »Von dieser Welt«
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literaturcafé | Haus des Buches
Gerichtsweg 28
Baldwin-Übersetzerin Miriam Mandelkow im Gespräch mit Übersetzerin Maria Hummitzsch
Eintritt frei
Veranstaltung der Weltlesebühne e. V. in Kooperation mit der Fähre e.V.
Weitere Informationen finden Sie hier

Veranstaltungen
25.09.2018
Lesung: Christopher Kloeble ›Home made in India‹
Berlin,
Donnerstag, 27. September 2018
Lesung mit Christopher Kloeble
Christopher Kloeble »Home made in India«
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Bibliothek am Schäfersee
Stargardtstraße 11-13
Eine Veranstaltung im Rahmen von der Lettekiez liest / Berlin Reinickendorf 2018

dtv Verlag auf Instagram

dtv Verlagsgesellschaft

dtv gehört zu den größten unabhängigen Publikumsverlagen im deutschsprachigen Raum und ist regelmäßig auf den Spitzenplätzen der Bestsellerlisten vertreten.

1960 ursprünglich als reiner Taschenbuchverlag für Zweitveröffentlichungen gegründet, stellte dtv im September 1961 die ersten neun Titel vor: Nummer 1 - und seitdem ununterbrochen lieferbar - ist Heinrich Bölls ‚Irisches Tagebuch‘. Heute bringt dtv rund 70 Prozent aller Neuerscheinungen als Erstveröffentlichungen heraus und publiziert in allen Formaten vom Hardcover über das Paperback bis zum Taschenbuch.

Jährlich erscheinen etwa 400 Titel. Bei dtv DIGITAL werden programmübergreifend die digitalen Veröffentlichungen angeboten. Über verschiedene Vertriebs- und Logistikkooperationen nutzen viele weitere Verlage (national/international) mit ergänzenden Programmfeldern den Marktzugang zum deutschsprachigen Handel durch dtv.

Das Spektrum des dtv-Programms umfasst internationale und deutschsprachige Belletristik, Sachbücher, Ratgeber, Kinder- und Jugendbuch sowie Literatur für junge Erwachsene.
merkzettel (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Merkzettel


zum Merkzettel
warenkorb (0)

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb


Gesamtbetrag:
0,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
My dtv

Jetzt registrieren